Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Suche » Suchergebnisse

 
Seiten (9): [1] 2 3 Nächste » ... Letzte » Zeige 1 bis 20 von insgesamt 179 Suchergebnissen
 
GM Walrim
06.6.18 20:31 · Thread: Schattental sucht einen Statthalter! · Forum: Straßenecke

Das Wahlsystem ist durchaus mit Absicht als Enginelösung gebaut. Genau wie auch Gildensteine eine Enginesache sind. Selbstverständlich darf das Ganze mit RP in Form eines Wahlkampfes ausgespielt werden, aber verpflichtend ist das nicht und es ist auch nicht der erste Statthalter der über dieses System seinen Posten bekommen hat.
Wenn ein Stadthalter sein Amt nicht mehr ausüben will, dann kann er seine Kandidatur zurückziehen, bleibt aber noch so lange im Amt, bis sich ein neuer Kandidat findet. Zum nächsten Wahltermin wird dann der neue Kandidat zum Statthalter, weil es keinen Gegenkandidaten gibt.
Fakt ist, Schattental hat damit einen neuen Statthalter, wer als Gegenkandidat antreten will kann das tun und die nächste Wahl wird dann eine Entscheidung bringen.
Ohne Gegenkandidaten bleibt der jetzt amtierende Statthalter im Amt. Auch wenn das über ein Enginesystem so entschieden wurde, er ist auch im RP jetzt faktisch Statthalter.

zum Posting
 
GM Walrim
13.3.18 14:31 · Thread: Wishlist · Forum: Technik

@Minna Schaefer

Keine Sorge, das wird immer wieder mal gelesen.
Was die Handelspreise angeht: der Vorschlag kam schon des Öfteren, ist aber leider nicht so einfach umsetzbar, wie man sich das denkt.
Da der Vorschlag recht regelmäßig kommt, an dieser Stelle einmal eine kurze Erklärung.

Wenn wir solche Items komplett aus der Kaufoption der NPC nehmen, dann wird es für Handwerker enorm schwierig ihre berufliche Entwicklung zu finanzieren. Wenn bestimmte Berufe wichtige items, die sie zum skillen herstellen, nicht mehr an NPC verkaufen können, dann würde man das ganze enorm erschweren.
Bliebe also nur eine Preisanpassung. Dabei besteht nun das Problem, dass man Verkaufs- und Kaufpreis nur gemeinsam verändern kann. Und der prozentuale Unterschied zwischen Kauf- und Verkaufspreis ist global festgelegt und gilt für alle Items die von NPC gekauft oder verkauft werden. Bei einer Erhöhung der Preise würde also ein Handwerker an dem Verkauf an NPC zu reich, bei einer Absenkung könnte er weder bei NPC noch bei Spielern etwas verdienen, weil die Verkaufspreise dann beim NPC zu niedrig wären.

Was die IT Regeln angeht: Diese wurden durchaus nach sehr langer Diskussion und Überlegung geändert, weil schlicht die meisten Spielerverstöße genau darauf bezogen waren. Und es ist kaum möglich wirklich alles zu erfassen, damit wird es zur Glückssache ob man dabei erwischt wird oder nicht. Darüber hinaus sollte man bedenken; ab dem Moment wäre es dann auch wieder verboten, dass zwei Chars vom selben Account im selben Haus leben. Weil man sonst IT gar nicht mehr verhindern kann. Das selbe gilt für Chars in der gleichen Gilde, usw.. Genau das war ja der Ursprung dieser Regeln.
Da sich ja auch inzwischen Spieler auf die gegebene Situation eingestellt haben, wäre es wohl auch unfair, wenn sie Ihre Chars jetzt dann wieder, auch im RP, trennen müßten.

zum Posting
 
GM Walrim
16.1.18 13:35 · Thread: · Forum: Technik

Ich hab das mal manuell behoben. Sollte dann nach dem nächsten resync dauerhaft sein.

Bitte melden wenn da etwas nicht stimmt.

zum Posting
 
GM Walrim
24.11.17 23:35 · Thread: Kürzlich gefixte Bugs · Forum: Technik

Man bekommt wieder die richtigen Ledersorten zurück, wenn man Lederrüstungen auftrennt.

zum Posting
 
GM Walrim
16.8.17 20:46 · Thread: VT RL Treffen · Forum: Straßenecke

Ich bin auch dabei. Mit Verstärkung....

zum Posting
 
GM Walrim
12.6.17 22:32 · Thread: Elfenwachen bug? · Forum: Technik

Einfach mal das Elfenforum lesen, die Wachen machen genau das was sie sollen.
Eine genaue Beschreibung findet mal im Elfenkonzept was ich da schon vor sehr langer Zeit gepostet habe.
Und ja es ist Absicht, dass sie nicht mehr so schießwütig jedem Menschen gegenüber sind und auch das die Elfenspieler selber entscheiden können, wer ihnen willkommen ist und wer nicht.

zum Posting
 
GM Walrim
13.4.17 21:38 · Thread: Gameplayfenster vergrößern · Forum: Technik

@Paragorn
Was die grauen Ränder, bzw. Felder angeht. Das kann man abschalten, sollte man aber nur machen wenn man keine größeren Probleme mit Lags hat.
Ist nur etwas umständlich über Tastenkürzel zu machen.
Wenn man in den Optionen Tastenkürzel einstellt, findet man in der Liste einige Befehle dazu.

Unter anderem Enablerangecolor und Disablerangecolor, damit kann man das ein und ausschalten, aber es kann auch lohnen mit den andren Befehlen etwas herumzutesten.

zum Posting
 
GM Walrim
25.3.17 18:18 · Thread: Fragen zum Stadthaltermenü · Forum: Technik

Das läßt sich recht einfach werklären.
Wenn da steht: Orks sind Willkommen, dann sind Orks Wilkommen.
Der durchgestrichene Kreis heißt einfach: Hier kann man was anklicken.
Klickst du den Kreis an, dann erscheint an der selben Stelle ein Kreuz, was bedeutet das du die Funktion eingeschaltet hast.
Dahinter ändert sich dann allerdings auch der Text in :
Orks werden aus der Stadt verwiesen.
Diese Änderungen werden aber erst aktiv mit dem nächsten Sold den die Wachen aufgezahlt bekommen, oder indem du im selben Menue weiter unten: Neue Befehle ausgibst.
Das kostet dann allerdings einen Wochensold für alle Soldaten.

Bevor dazu Rückfragen kommen, das ist Absicht, damit nicht einfach mal eben so Rassen ausgesperrt werden und am nächsten Tag wieder willkommen sind, je nach Tageslaune.
So kostet jede Änderung, wenn sie sofort wirksam werden soll, eben einen Wochensold.

zum Posting
 
GM Walrim
09.11.16 21:45 · Thread: Sehr teilaktiv bis inaktiv · Forum: Straßenecke

Dem kann ich mich nur anschliessen. Als zur Zeit auch deutlich seltener anwesendes Eichhörnchen, nehme ich mir das mit dem RL gerade auch zu Herzen.

zum Posting
 
GM Walrim
02.8.16 21:10 · Thread: Stecke fest · Forum: Technik

Habe dich vom Abgrund gerettet. Hatte die Page leider gestern Abend übersehen.
Als kleiner Tip, in solchen Fällen hilft fast immer ein Runenbuch. Alle Stellen beseitigen an denen man abstürzen kann ist leider nicht wirklich möglich.

zum Posting
 
GM Walrim
11.6.16 20:17 · Thread: Bugs, die ganzen Bugs und nur die reinen Bugs · Forum: Technik

Ich habe das gerade mal getestet. Mit
"Desideria ich möchte etwas kaufen"
Reagiert sie eigentlich genau so wie sie soll.
Das Verkaufsmenü geht auf und sie bietet Schiffsbaupläne und die Kaufbelege für fertige Schiffe zum Kauf an.
Die Kaufbelege muß man dann nur doppelklicken und man kann das Schiff zu Wasser lassen.

zum Posting
 
GM Walrim
24.5.16 21:40 · Thread: Eine Bitte an Jene die Tiere zähmen · Forum: Straßenecke

Ich denke das Thema wurde ausreichend abgehandelt und mach das hier einfach mal zu bevor es ausartet.

zum Posting
 
GM Walrim
02.3.16 22:33 · Thread: Alte Häuser entfernen · Forum: Straßenecke

Dann werde ich mich an dieser Stelle auch mal äußern.

Es liegen auch aktuell in etlichen Häusern entsprechende Bücher aus, aus den zu ersehen ist, dass das Haus zum Abriss vorgesehen ist.
Diese Löschaktionen, auch das steht in den Büchern, ist für diesen Monat vorgesehen.
Es gab bei diesen Löschaktionen nur mal eine Auszeit nach dem Start von VT4, weil man schlicht nicht mehr sehen konnte wie lange ein Haus ungenutzt ist.
Die Regeln haben sich, was diese Löschaktionen angeht, nicht geändert. Ist ein Haus zu lange ungenutzt, dann gibt es per Buch im Haus eine Vorwarnung, ist das Haus nach der Vorwarnzeit immer noch unbenutzt, dann wird das Haus gelöscht.

Ab und an müssen wir ausmisten, aber wir sind da durchaus großzügig, was die Zeiträume angeht.
Derzeit wird ein Haus verwarnt wenn es mehr als 1000 Tage ungenutzt ist. Dann liegt mehrere Monate zusätzlich noch ein buntes Warnbuch im Haus, danach wird dann erst gelöscht, wenn es auch in diesem Zeitraum unbenutzt geblieben ist.

zum Posting
 
GM Walrim
23.2.16 12:24 · Thread: Fehlermeldung · Forum: Technik

Diese dll Datein gehört zu Ultima Online.
Als erstes würde ich empfehlen die Installationsdatei, die wir verlinkt haben neu herunterzuladen.
Beim Installieren darauf achten dass der Ordner in den du UO installierst wirklich leer ist und nach der Deinstallation nicht noch Dateien vorhanden sind.
Es ist auch zu empfehlen Ultima nicht in ein Rootverzeichnis (also sowas wie c:\Ultima) zu installieren. Keine Ahnung warum, aber das verursacht sehr gerne Probleme, vor allem wenn sich im selben Laufwerk auch das Betriebssystem befindet. Lieber dafür ein Unterverzeichnis erstellen.
Nach der Installation nicht die client.exe starten, das ist die falsche und das führt zu Fehlern.
Starte die VT-Patcherpack.exe, die du dir heruntergeladen mußt.
Da gibst du dann den UO-Hauptordner als Ziel an, so das die entsprechenden Dateien in das Verzeichnis kopiert werden.
Danach dann die VT-starter.exe starten, dann sollte der patch beginnen.
Ich empfehle diese Datei im Administratormodus zu starten, ist nicht bei jedem nötig, aber vielen hilft es. Ich persönlich entferne vorher bei allen Dateien im UO-Ordner den Schreibschutz, auch das ist ein sehr häufiger Fehler, so dass der Patcher eine Datei nicht ersetzen kann und dann abbricht.
Sofern dann im Hintergrund keine Programme wie Axis, TNG laufen oder UO-Automap laufen, sollte alles klappen.

zum Posting
 
GM Walrim
25.1.16 18:55 · Thread: Fragen zu den neuenTrögen · Forum: Technik

Da so ein Skript bisher noch gar nicht existiert wüßte ich nicht wie das schon laufen könnte.
Es ist recht simpel, das anbinden an die Tröge geht von den Trögen aus, den teil haben ich neu gescriptet, das Fressen aus den Trögen geht von den Tieren selber aus, und an dem Skript wurde seit Jahren nichts geändert. Sprich ist das Tier einmal am trog dran, greift das bisherige Skript unverändert.

zum Posting
 
GM Walrim
23.1.16 21:05 · Thread: Bravo! So macht das Spaß! Zigaretten für alle! · Forum: Straßenecke

*Denkt ernsthaft über ein spezielles Paragornevent nach, das bei der ersten Berührung mit Zigarettenrauch zum sofortigen und unwiderruflichen Chartod durch Passivrauchen führt, wenn man den passenden Namen hat.*

zum Posting
 
GM Walrim
23.1.16 20:48 · Thread: Fragen zu den neuenTrögen · Forum: Technik

Nochmal für alle, an den Teilen des Skriptes wurde absolut noch nichts verändert.
Bisher hat der Weide trog nur eine zusätzliche Funktion, die betrifft aber ausschließlich das anbinden eines Tieres an den Trog. Was das Fressen selber angeht, hat sich absolut nichts, aber auch so gar nichts geändert.
Tiere die also jetzt hungern verhungern oder auch sterben, täten das auch an den vorherigen Trögen, genau genommen sind das nämlich noch immer die selben Tröge, die heißen jetzt nur anders.

zum Posting
 
GM Walrim
22.1.16 00:25 · Thread: Fragen zu den neuenTrögen · Forum: Technik

In Mietställen sollten die Tröge als öffentlich eingestellt werden, da sollte wohl auch keiner mehr als zwei Tiere reinstellen.
Wenn die Ställe sehr nah beieinander liegen einfach einen GM rufen, inzwischen können öffentliche Tröge von Spielern nämlich nicht beliebig nah beieinander konfiguriert werden.

zum Posting
 
GM Walrim
20.1.16 17:31 · Thread: Futter- und Wassertröge 2.0 · Forum: Technik

Ich habe als Ergänzung schonmal den ersten Teil des Weidentrog-skriptes eingefügt, der dann auch gleich mit dem Resync aktiv wird.
Das dient noch nicht dazu Herden auszudünnen, sondern gibt euch die Möglichkeit eure Tierhaltung an das künftige System anzupassen.
Zwei Neuerungen gibt es dadurch.
Zum einen kann man mit Tierkunde bei einem zahmen Tier direkt ersehen welchen Platzbedarf das Tier bei Weidehaltung hat.
Und zum Zweiten wird ein Tier, dem es auf der Weide schon zu voll ist, sich nicht neu an den Trog anbinden lassen. Das gilt natürlich nicht für Tiere die schon am Trog sind, oder Tiere die nach dem Anbinden nachträglich enger zusammengestellt werden.
Für diese Fälle wird dann der, noch ausstehende, dritte Teil interessant und auch gesundheitsschädlich.

Ich möchte aber noch darauf Hinweisen, dass diese Skripte nicht gedacht sind zu kontrollieren ob die Art der Tierhaltung regelkonform ist, es geht nur darum Auswüchsen beizukommen.
Die Regeln strickt per Skript abzufangen würde den Aufwand, auch für den Server, zu sehr in die Höhe treiben.

zum Posting
 
GM Walrim
20.1.16 11:25 · Thread: Stadtsteinbugs: · Forum: Technik

Muß ich mir am Char ansehen. Dass das Wahlrecht erst nach einem Monat beginnt ist aber so gewollt. Die Chars sollten aber trotzdem vorher schon vom Stadtstein als Bürger erkannt werden. Wüßte auf anhieb keinen Grund warum das nicht funktionieren sollte, denn die Meldung mit den 30 tagen bedeutet, dass dem Char das richtige memory gesetzt wurde, mit eben diesem Timer und der Stadtstein guckt eigentlich nur noch ob man das richtige memory hat.

zum Posting
 
Seiten (9): [1] 2 3 Nächste » ... Letzte » Zeige 1 bis 20 von insgesamt 179 Suchergebnissen
 
 

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales