Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Suche » Suchergebnisse

 
Seiten (3): [1] 2 3 Nächste » Zeige 1 bis 20 von insgesamt 41 Suchergebnissen
 
Gm Triel
26.9.12 22:53 · Thread: Aktivität · Forum: Drow

ich ich ich

zum Posting
 
Gm Triel
10.4.12 02:41 · Thread: Aktivität · Forum: Drow

Kein Problem, danke für die Meldung

zum Posting
 
Gm Triel
08.4.12 16:57 · Thread: Aktivität · Forum: Drow

Danke Smile

zum Posting
 
Gm Triel
08.4.12 16:24 · Thread: Aktivität · Forum: Drow

So und wieder aktiv. Ich kümmer mich also nun wieder, entschuldigt mein fehlen.

zum Posting
 
Gm Triel
07.2.12 19:46 · Thread: [ooc] Zwergenrat · Forum: Zwerge

Jo, könnte man machen, nur am liebsten wäre mir das, wenn ich Ferien habe. Am besten wäre der 21 und 22igte, da ich da noch nicht wegfahre. Freitags oder innerhalb der Woche wäre es gut dann so nen doodle plan oder sowas zu erstellen.

zum Posting
 
Gm Triel
30.1.12 16:49 · Thread: Sein Problem bestand darin geboren worden zu sein. · Forum: Geschichten

Zessnar Noqurahel  ein in der Tat als überdurchschnittlich gut aussehender Drow mittleren Alters- ritt auf seinem großen, grobschlächtigen Vehrn durch die Stadt. Tief hielt er sein Gesicht unter einer Kapuze verborgen, lediglich die orange roten, einprägsamen Augen konnte man ab und zu hervorblitzen sehen. Das dichte, weiße und vor allem hüftlange Haar befand sich zu einem dicken Zopf geflochten ebenso unter dem Stoffstück. Nur mit einer leichten Lederrüstung aus Ettin bekleidet schien es eher, als würde er einen Einkaufsbummel zum Markt machen wollen.

Es war immer die gleiche Zeit, immer der gleiche Weg. In der Mitte der Woche, sobald das Narbondel die 21 igte Stunde anzeigte, bewegte er sich auf etlichen Umwegen in das unterste Viertel Naomuth Yaths. Eines der dort ansässigen, besseren Hurenhäusern mit exquisiterer, verbotenerer Ware war jedes Mal sein Ziel.

Meist verbrachte er zwischen drei und vier Stunden dort und frönte seinen Trieben, die Zessnar sonst nicht ausleben konnte. Immerhin war es verboten Frauen zu schlagen oder auch nur im Ansatz schlecht zu behandeln, sobald sie auch nur ein kleines bisschen einmal über einem stehen könnten. Man musste vorsichtig sein. Immer.

Hier in diesem Etablissement, namentlich renor har'ol , war dies anders. Heute war er besonders guter Laune, da er eine Nachricht über eine neue Lieferung aus Cheel harlniar erhalten hatte. Verlässliche Quellen teilten ihm mit, dass dieses Mal auch mindestens eine Priesterin darunter sei neben ein paar anderen höher gestellten Jalilen. Es kostete ihn Ganze 2000 Goldmünzen, um ein Vorbuchungsrecht geltend machen zu können.

Frisch waren sie noch am besten, wehrhaft, arrogant  er würde sie brechen. Zessnar sah diese Phase immer als eine Art Herausforderung, die natürlich nur von ihm gewonnen werden konnte. Er fürchtete die Magie der Priesterinnen in diesem Hurenhaus nicht mehr, da die meisten Lloths Gunst ohnehin verloren und damit nicht mehr auf die zur Vefügung gestellten Kräfte zugreifen konnten. Sie waren für ihn nichts anderes als ein Ventil.

Gut traf es sich, dass er erst gestern wieder wegen einer Laune seiner Ilharess seinen Kopf hinhalten durfte  und nicht nur den. Zessnar akzeptierte seinen Stand, er akzeptierte auch die Obermacht der Frauen, aber das hieß noch lange nicht, dass er diesen Umstand immer für gut befinden musste. Im Gegenteil. Es gab Tage, in denen er liebend gerne diese Schlampe von Ilharess geschlagen oder ihr sogar schlimmeres angetan hätte. Und auch in der Akademie waren die Zeiten nicht immer leicht.

Schon der Einstieg diesen Posten dort zu erhalten gestaltete sich als schwieriger als vermutet. Natürlich versuchte der Drow zuerst mit seinem Charme und der nötigen Unterwürfigkeit zu überzeugen, doch leider funktionierte das nicht Plangemäß. Im Gegenteil. Die UlSaruk legte Wert auf den Nährgehalt des Beigebrachten, nicht auf ein ansprechendes Äußeres. Der Einstellungstest war hart und beinahe unmöglich zu schaffen, doch mit etwas gutem zureden seiner Ilharess und dem dementsprechend erfolgten Empfehlungsschreiben der Yathbeldra an die Akademie, die ihn als außerordentlich guten QuelSaruk auswiesen, schaffte er es, die Prüfung erleichtert zu bekommen und so unversehrt zu überstehen. Sein Posten dort war wichtig.

Er sicherte zumindest ein kleines bisschen das Mitbestimmungsrecht seines Quellares an den Geschicken der Krieger die dort ausgebildet wurden. Sicher behandelte er sie nicht alle gleich  oh nein  es ging ihm eher darum Noqurahel den bestmöglichen Unterricht zu bieten, die anderen Quellare konnten sich in den Abyss scheren. Wie dem auch sei. Den Gedanken beiseite schiebend bemerkte er, dass er kurz vor dem Eingang in das Armenviertel angekommen war.

Verstohlen schb er das Quellarsiegel unter seinen Piwafwi und ritt mit tief gesenkten Kopf an den Wachen vorbei. Nur wenige Straßen musste er durch das verdreckte Slum viertel, welches von halb verfallenen Häusern geprägt war, zurück legen, ehe er schließlich am Ziel war. Vorfreudig rieb er sich die Hände und schwang sich von seinem Reittier.

Die Zügel band er an einen der Pfosten und sah sich noch einmal kritisch um. Wurde er beobachtet? Offensichtlich nicht. Dann öffnete er die Tür. Noch einen kurzen Blick umwerfend öffnete er letztlich die Tür und ging hinein.

zum Posting
 
Gm Triel
28.1.12 18:21 · Thread: Wishlist · Forum: Technik

Pfff.. deine Mutter viel Spaß XD

zum Posting
 
Gm Triel
28.1.12 15:58 · Thread: Wishlist · Forum: Technik

Dito. Es ist ganz einfach so, dass wenn wir die Zeit angleichen, keiner von uns noch wirklich effektiv mal Drachen jagen gehen kann z.b. In den Sommermonaten wird es ja auch manchmal erst ab 22 Uhr dunkel und da macht sich auch kaum noch wer auf zum jagen.

Zu verlangen, dass wir dann eben in den Nächten jagen gehen müssen, ist denke ich nicht der Sinn dabei. Keiner bleibt dauernd bis 4 -5 auf nur um Drachen zu legen.

Drachen, Schatzkarten heben - das alles würde bei den Drow einmal komplett wegfallen und der Aufwand so etwas neu einzubauen finde ich, ist das nicht wert.

zum Posting
 
Gm Triel
25.1.12 16:23 · Thread: Der Tod des Königs · Forum: Zwerge
Der Tod des Königs

Nur wenige Stunden nachdem die Delegation bestehend aus hauptsächlich Menschen zurückgekehrt war legte sich ein Schatten über Khazad Ghatal. Lediglich das dumpfe schlagen unterschiedlicher Hammer auf Metall klang unheilvoll wie eine unterschwellige Drohung durch das Unterreich.

Trauer war eingekehrt. Das, was zuerst nur ein finsteres Gerücht zu sein schien, welches man hinter vorgehaltener Hand munkelte, schien in der Tat wahr zu sein. Der König war gefallen - hinterrücks erschossen von denen, die schon so lange Objekt eines tiefen, blutrot gefärbten Hasses waren. Dunkelelfen.

Überall, in jeder noch so winzigen Ritze schrie es von nun an förmlich nach Krieg und jeder wusste, dass genau dies unausweichlich war.

Schon kurz nach der Information, dass Timlion Goldhammer gefallen sei, erhielt man eindeutige Befehle des neuen Kalthan Thoras Timlionson Goldhammer zum aufrüsten, denn wie es Brauch war, übernahm der Älteste Sohn das Handwerk des Vaters. Es gab keine großartige Krönungszeremonie, mussten diverse Entscheidungen doch schnell getroffen werden.

Späher wurden geschickt, neue Rüstungen geschmiedet, die Sicherheit erhöht und in allem Klang überall der süße beigeschmack der Rache inne.

Der Stolz der Dwar hatte einen Sprung bekommen - war doch bei dem Ableben des Thans kein einziger von ihnen mit dabei gewesen und ohne diese Menschen, dass musste man sich eingstehen, wäre die Leiche immernoch an Ort und Stelle bei den Feinden.

zum Posting
 
Gm Triel
28.12.11 02:03 · Thread: Ein Weinachtswichtel bin ich! Geschenke bring ich! · Forum: Straßenecke

*reißt der Quitschefee die Flügel aus und kichert dabei entzückt* hihihihihiii... zuuupaaaa


Bel'la dos miulk'ars!

zum Posting
 
Gm Triel
27.12.11 17:44 · Thread: Beobachtung der letzten Wochen (Monate) · Forum: Straßenecke

Ich muss dir, Fayae, bei dem Punkt schon recht geben. Es ist für Menschen schwieriger Kontakt zu der derzeitigen bösen Seite aufzunehmen, als für andere eindeutig böse Rassen.

Das liegt aber denke ich weniger daran, dass wir nicht bereit wären mit zu rpn, sondern eher daran, dass speziell die Drow nicht unbedingt die menschenfreundlichste Rasse sind. Dennoch hast auch du anlaufmöglichkeiten, falls du weiter in die Richtung rp'n willst und bisher hat sich eigentlich alles immer in einem normalgefährlichen Rahmen gehalten Smile.

Mit dem Forum meinte ich eigentlich eher, dass man dort einen Brief reinstellen könnte ala "Hallo liebe Handelsmarine, ich habe ein anliegen und hoffe dies mit irgendwem von euch bequatschen zu können" oder "Huhuchen Magisterlein Chef von der Aka.. ich muss mal mit dir reden wegen ner Sache". Da steht dann nicht drin um was es geht, nichtmal der Spieler/die Gilde weiß bis dahin um was genau es geht. Man verrät sich da also nicht und wenn man geschickt formuliert.. naja, alle Infos und auch Schweigen hat seinen Preis - das Risiko muss man eben eingehen.

Wahlweise weiß auch jeder wo Siebenbuchen steht, wo die TIR praktisch direkt ansprechbar ist Smile.

Also: Möglichkeiten gibt es und natürlich muss man an der Sache dran bleiben den Kontakt ingame nicht abreißen zu lassen.

zum Posting
 
Gm Triel
27.12.11 15:01 · Thread: Beobachtung der letzten Wochen (Monate) · Forum: Straßenecke

Wenn keiner von der dunklen Seite im Moment einfach so einloggt lassen sich so Termine finden und wenn dus wirklich ganz IG haben willst.. in der Akademie auf Moonglow ist es kein Geheimis, dass auch Drow unterrichtet werden.. der Schulleiter ist oft genug online, dass man den auch mal irgendwie erwischen kann Wink

zum Posting
 
Gm Triel
27.12.11 14:52 · Thread: Beobachtung der letzten Wochen (Monate) · Forum: Straßenecke

Es gibt immer Möglichkeiten mit Darkies in Verbindung zu kommen. Im zweifelsfall gibt es eine neutrale Gilde, die sich "Handelsmarine" schimpft, die man im Forum erreichen kann z.b. falls man ig keinen erwischt und dann darüber mit denen einen Termin ausmachen kann. Die kennen garantiert auch den ein oder anderen düsteren Abschaum Smile.

zum Posting
 
Gm Triel
27.12.11 14:31 · Thread: Beobachtung der letzten Wochen (Monate) · Forum: Straßenecke

Ich muss mich schon etwas wundern, dass sich auch die Darkie Seite über den momentanen Status beschwert.

Wie lange, questen wir nun schon an einer Sache herum? Wie lange schreibt Khalia ständig irgendwelche Leute an (jaha auch die Orks und Tirarchen und was eben alles so böses auf VT rumgurkt) und keiner.. wirklich keiner ist offensichtlich in der Lage auch mal ohne genaue Vorgaben irgendwie alleine mal was zu starten. Es kann doch nicht sein, dass ihr immer und immer wartet, dass man euch Sachen vorkaut. Wir haben eine Quest, bei der es jedem Darkie freisteht sich anzuschließen.. aber dazu müsste man ja RP machen, wenn man noch nicht involviert ist. Ja, die Quest selbst geht in erstes Linie von den Drow aus, weil das Grundkonstrukt ganz einfach von Khalia ist... aber was zur Hölle hindert euch daran auch selbst aktiv zu werden? Euch zu informieren und.. jetzt kommts.. mitzumachen???

Nein, denn sobald Khalia (und in dem Fall ist er die treibende Kraft - schon immer gewesen) mal nichts macht, mal selbst Prüfungen hat, mal eben etwas NUR für Drow interna macht.. sind auf einmal alle anderen Darkies aufgeschmissen. Ich frag mich halt schon wie das sein kann, wenn wir doch einen Handlungsstrang, der zumindest unter den bösen Völkern/glaubensrichtungen im groben bekannt ist, dass sich da keiner auch nur einen Dreck drum kümmert? Jeder könnte eigene Sachen bringen um die Quest vorran zu bringen - aber natürlich, es ist einfacher abzuwarten bis Khalia wieder Zeit hat und er dann die Leute wie kleine Schäfchen wieder zusammentreiben/betteln muss, damit man da mal weiter machen kann.

Es tut mir NICHT leid, dass ich so harte Worte wähle, da ich mir das Trauerspiel nun auch schon eine ganze Weile mit ansehe und es mir um ehrlich zu sein reicht. Klar verliert man zu einem Teil Lust, wenn man immer nur alleine ist, aber warum sind es denn immer so wenige hm? Wenn man dann mal im ICQ nachfragt kommt eigentlich fast immer die gleiche, wunderbar bequeme und doch sehr beliebte Ausrede: "Es ist ja nichts los.. es ist ja so langweilig.." Und dann ist mal was los und trotzdem macht keiner was aus eigenem Antrieb.

Bei den Drow möchte ich meinen geht es ja noch halbeswegs, weil die Spieler auch einfach mal nur zum .. jaaahaaa auch das klingt komisch.. RP einloggen. Wie ist es bei den Orks? Mensch, WOW... außer kloppen kommt da nix. Wann war das letzte mal wirkliches Ork Rp ohne Drow vorhanden? Das kann ich an einer Hand abzählen und man kann auch zu zweit irgendwas rpmäßiges ohne pvp reißen. Theoretisch. Praktisch offensichtlich nicht.

Oder die TIR. Wie oft wurde bei dieser Fraktion schon rp gemacht, nachdem Tenak diese Schwemme verursacht hatte? Ich meine gemeinschaftlich, ohne jagen, einfach mal was planen oder sich um Handelsbeziehungen kümmern oder oder oder oder?

Ihr habt genau die gleichen Möglichkeiten wie die gute Seite irgendwas zu machen untereinander, miteinander, gegeneinander.. aber es müsste halt auch mal was kommen. Es ist sehr müßig immer wieder selbst Sachen anzubieten, die dann entweder gar nicht oder nur unter Zwang weil man sie irgendwem dann halt aufs Auge drückt, erledigt werden.

So, sry, aber von meiner Seite aus musste das einfach mal gesagt werden... es wäre schön, wenn ihr euch selbst mal Gedanken darüber macht und hier noch einmal der Hinweis: Ihr dürft euch gerne, auch wenn ihr noch nicht bei besagter Quest involviert seid, anbieten mitzumachen - euch eben informieren bei jenen, die bereits dabei sind und vielleicht sogar eigene Sachen zu produzieren.

So far,

Gm Triel

zum Posting
 
Gm Triel
30.11.11 14:10 · Thread: Geburtstage sind die Tage an denen man älter wird! · Forum: Straßenecke

Ohh mist ich sollte noch für dich singen!

zum Posting
 
Gm Triel
13.11.11 11:12 · Thread: Die Legende von Rudeger · Forum: Bilderforum

*wein* VERFÜHRT! Das ist schlecht fürs image! Da war nie was!

zum Posting
 
Gm Triel
09.10.11 16:00 · Thread: happy birthday · Forum: Wald- & Hochelfen

Heißt das mein lieblicher Gesang und das super Gedicht hat dir nicht gereicht????

zum Posting
 
Gm Triel
26.8.11 12:36 · Thread: Ork+Drow · Forum: Straßenecke

Also von meiner Seite, was die Drow angeht ein absolutes totales Veto. Es gibt zu viele Leute, die meinen, sie können da runter kommen und dann ihren Drizzt abklatscht spielen - den coolen evil-aber-doch-innerlich-ganz-zarten Drow. Und spätestens dann würde es keine Drow mehr geben, weils nix anderes mehr wäre als Menschenspiel, nur eben auf diese semi-darki Art.

Vor allem bei den Drow gibt es Hierarchien, Regeln, welche in den Regeln noch einmal geregelt sind... wenn man Spieler durchlässt ohne dieses gesamte Wissen.. ohne auch nur im Ansatz zu wissen, ob sie überhaupt damit zurecht kommen bei Fehlern auch dafür gerade stehen zu müssen, dann endet das nur im Stress für alle.

Für den Spieler, weil der sich ärgert ständig ärger zu bekommen.
Für den PO, der die Strafe verhängt, nicht aus sadistischen Gründen, sondern weil ihm ja sozusagen die Hände gebunden sind dem gegenüber liegenden Char überhaupt irgendwie zu maßregeln.
Für mich, weil ich mich dann genau damit auseinander setzen und schlichten muss und ich dann nunmal nach rp gehe und dementsprechend es auch gut sein kann, dass eben der "Recht" bekommt, der die Strafe verhangen hat.

Was ich damit sagen will: Drowspiel ist kein Kindergeburtstag und man muss einen gewissen Hang zum Sadismus und Masochismus haben um da unten aktiv mitzuspielen. Rollenspiel soll Spaß machen und da genau das nicht jedem gefällt will ich aus den bereits genannten Gründen auch niemanden dort haben, der eben meint sich nicht vorher genau informiert haben zu müssen. Und um das einigermaßen zu überprüfen brauche ich Geschichten und evtl auch noch kurze Gespräche vorher, in dem ich noch einmal genau auf das Hinweise.

Zu dem Thema die Drow hätten nichts mit den Menschen getan.. absolut falsch. Im Moment läuft recht wenig, da nun einmal Urlaubszeit ist, aber davor haben wir verdammt viel gemacht mit der Oberfläche, wovon auch diverse Bündnisse und z.b. der Angriff auf das Kloster zeugen. Generell müssen Aktionen nicht nur vom Gm ausgehen.. eigentlich am wenigsten. Es existieren genug Plots bei den Drow an die man sich einfach mal hängen könnte und die mit der Oberfläche zu tun haben.. aber es ist, wie es ist, kaum ist die Führungsperson mal nicht da, wird auch der Rest inaktiv.

Es ist meines Erachtens nach auch etwas frech zu sagen, dass EINE Person etwas in die Hand nehmen muss. Ihr könnt wirklich selbst Dinge machen, ein kurzer Bericht wäre dann ganz nett, damit ich weiß was passiert ist (sofern etwas nennenswertes passiert ist), aber wozu braucht man z.b. Khalia? Zum delegieren, damit ihr überhaupt mal zusammen spielt? Das ist lächerlich in meinen Augen. Es kann auch Rp ohne Höhere entstehen, indem man sich einfach mal im icq z.b. zum Rp verabredet.

Fakt ist: Es existieren genug Spieler, die allerdings immer nur dann einloggen, wenn irgendwer anderes nen Plot stellt. Kaum ist der Plot vorbei loggen sie wieder aus und bleiben inaktiv bis zum nächsten.
Das ist bei den Nordmännern so. Das ist bei den Kirchlern so. Das ist bei den Gobbos so. Das ist bei so ziemlich jeder Gruppierung so die es gibt.
Generell liegt es an jedem Einzelnen selbst, wie aktiv eine Rasse ist. Ich verstehe es, dass man mal keinen Bock auf Uo hat, oder wichtigere Sachen existieren.. aber ich verstehe nicht, dass man sich immer an andere hängen muss oder jemanden braucht, der einem alles vorkaut, damit mal irgendwas vorwärts geht.

So hrm.. joaa.. *50 ct in den Raum werf*

zum Posting
 
Gm Triel
20.7.11 12:56 · Thread: Aufruf an alle Spieler! · Forum: Straßenecke

Ich frag mich gerade ganz ehrlich ob unter den Spielern eine leichte Blindheit herrscht. Ich habe erst vor kurzem eine Quest gemacht, wo sich alle möglichen Leute hätten anschließen können und letzten endes eine feine, kleine "Abenteuerergruppe" stand.

Wenn ihr also Quests wollt, warum habt ihr euch da nicht angeschlossen z.b.?

Und wenn ihr selbst quest Ideen habt.. warum stellt ihr sie dann nicht einfach vor? Es ist hier nicht wie beim Pen und Paper, wo jeden Tag sich die SL eine neue supertolle Geschichte einfallen lassen muss, damit hier mal was geht. Das Spiel lebt auch von dem, was ihr ingame macht und derzeit sehe ich, wenn ich mir angucke, was es gibt die meiste Zeit Händchenhalt rp - was ja auch in Ordnung ist. Jeder soll generell das spielen, was er mag, aber man gewinnt so auch nicht als Gm den Eindruck, das irgendwas anderes gewünscht wäre.

Was ich damit sagen will: Kreativität geht nicht nur von uns aus, sondern auch von euch. Wenn ihr wollt, dass sich etwas tut, dann habt auch Mut euch selbst etwas auszudenken, möglichkeiten gibt es mehr als genug und man braucht nicht für alles einen Gm. Z.b. für einen Kuchenwettbewerb, wo jeder einen Kuchen backen muss oder auch eine kleine Jagd, wo der vielleicht eine kleine Summe erhält der das tollste erjagd oder erfischt oder was weiß ich hat, brauchts weder Deko, noch nen Gm der das bewacht. Das könnt ihr ganz alleine Smile.

zum Posting
 
Gm Triel
16.7.11 00:45 · Thread: Wishlist · Forum: Technik

Ich sehe den Sinn nicht ganz, warum man z.b. Tomatensalat als Nuja only machen sollte. Jeder noch so beschränkte Mensch könnte auf die Idee kommen Tomaten zu schneiden und sie in eine Schüssel zu packen und ein paar Gewürze drüber zu hauen. Dafür muss man kein Superkoch sein und auch nicht sonderlich kreativ. Genauso sehe ich das auch mit dem Melonensalat.

Das es Spezialitäten sein sollen okay, das geht mir ein, aber generell kann doch jeder an die Rezepte heran kommen, wenn man nachfragt und die Nujas sind nun nicht unbedingt ein Volk, was sein Essen vor anderen versteckt Smile . Wenn dann würde ich das ähnlich wie mit den Legierungen machen, nur vielleicht bei einem Vendor (selten) erhältich.

zum Posting
 
Seiten (3): [1] 2 3 Nächste » Zeige 1 bis 20 von insgesamt 41 Suchergebnissen
 
 

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales