Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Rassen » Wald- & Hochelfen » Eine Kunde wird durch den Wald getragen « Vorheriger Thread · Nächster Thread »

 
Daegon
Spieler

Send an Email to Daegon

Attention Eine Kunde wird durch den Wald getragen 22.1.12 17:01

[I]
Ruhig kann man die Vögel in den Bäumen hören, die Dämmerung hat eingesetzt und jeder der nicht die geschärften Elfensinne besitzt würde wohl die Vier übersehen die ruhig zwischen den Bäumen stehen und Ausschau halten. Die Jagdgemeinschaft der Waldelfen, Beltharth, Teleron, Arosár wurden von Arguvil geführt.
Arguvil wohl eine der besten Jägerinnen der Sippe, führt fast immer die Jagdgemeinschaft an.

Das Reh war Sorgfälltig ausgewählt worden, es war nicht Trächtig und hatte auch kein Junges in letzter Zeit geboren. Die Vier spannten den Bogen. Arguvil wohl mehr aus dem Grund, dem Tier den Gnadenschuss zu geben, den ihre drei Begleiter waren noch jung. Doch so verhält es sich bei den Waldelfen, man lernt für sich, doch hat immer jemanden auf dessen Hilfe man vertrauen kann, so man sie braucht.

Arguvils Pfeil wurde nicht benötig. Die vier wollten sich gerade daran machen als sie einen kalten Luftzug spürten.
Fast im gleichen Augenblick machten sie eine weiße Wölfin auf einer Anhöhe aus. Auf ihre Stirn ein schwarzer Fleck der einem Stern in seiner Form ähnelt. Mittlerweile wusste so gut wie jeder Waldelf was das bedeutete
[/I]

Daegon....?

[I]
Als Arguvil diese Frage stellt, dreht sich die anderen drei schon hastig um und richteten ihre Bögen auf eine Gestallt die mitten unter ihnen aufgetaucht war.
Doch schnell senkten sie ihre Bögen wieder, als sie den Elf erkannt.
Mit ruhiger jedoch eindringlicher Stimme sagte er.
[/I]

Niatwyn hat alle Elfen gerufen. Kommt in 5 Tagen vor beginn der Dämmerung zur Sala.

[I]
Alle vier wirkten im gleichen Augenblick sehr nachdenklich, nickten aber schnell.
Daegon machte sich sofort wieder auf den Weg. Seine Gefährtin, die weiße Wölfin, Faengail brummt kurz. Die Blicke der vier wanderten zu ihr als sie sich umdrehte und los lief war Daegon schon wieder verschwunden.

Verwundert über diese äußerst seltene Nachricht wollten sich die drei jungen Elfen sofort auf den Weg zur Sala machen. Den auch wenn sie noch nie an so einem Treffen teil genommen hatte, ja während ihres Lebens noch nie ein solches Abgehalten wurde, wusste sie wie dringend die Angelegenheit sein musst.
Arguvil rief sie zurück.
[/I]
Ihr hab noch 5 Tage Zeit, genug Zeit um dem Tier hier die Ehre zu erweisen die es verdient.

[I]
Geschockt sahen die drei sich an, etwas was keinem Waldelfen normalerweise passieren würde, hatten sie über diese Nachricht vergessen.
Während sie das Tier ausnahm nagten die Gedanken über den Grund dieses Treffens in den Kopfen der Elfen.

Daegon machte sich derweil auf und trug die Nachricht zu jedem Waldelf den er finden konnte und seine Nase führte ihn dabei selbst in die letzten Ecken der Wälder und Täler von Yew
[/I]

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Daegon am 22.1.12 um 22:41.

      
 
Calenosûl Deldúwath
Spieler

Send an Email to Calenosûl Deldúwath

22.1.12 20:58

[OOC] 17:00 ist aber ne sehr spezielle Zeit wenn man normale Arbeitszeiten bedenkt Wink [/OOC]

      
 

 
Druckansicht · Thread per E-Mail senden · Zu Favoriten hinzufügen

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales