Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Allgemeine Foren » Straßenecke » Schon gewählt? « Vorheriger Thread · Nächster Thread »

 
Urlryn
Spieler



Send an Email to Urlryn

27.9.09 18:42

Wenn es tatsächlich so wäre das "Keine Stimme" auch wirklich KEINE Stimme heißt... dann wäre die Idee mit dem nicht wählen gehen wenn einem keine Partei gefällt sogar sehr Sinnvoll. Aber ich habe mal gehört das jede verfallene Stimme auf die extremen (rechts und links) verteilt werden, und da denke ich, ehe irgenteine Systemische Schemata entscheidet was mit meiner Stimme passiert, tue ich dass doch lieber selbst! Somal es ja diesmal einen recht Reichhaltigen Pool verschiedener Parteien gab, ich glaub da war wirklich für so beinahe jeden was dabei. Sprich, die Ausrede "für mich war nix dabei was ich wählen will" gilt nicht, zumindest DIESES mal.

__________________
Bist auch du einer von denen die immer wieder auf die Menschenrechte pochen? An der Unschuldsvermutung nach der auch jedes Gericht handelt hängt?

Dann werde auch du Pirat!

Fertig machen zum ändern! HARRR!

      
 
Pocke
Spieler



Send an Email to Pocke Add Pocke to your Contact List Skype-Username: Pocke70

27.9.09 18:48

H..mm.. Also ich rein ins Wahllokal Zettel empfangen ,gehe rein um 2 Kreuze zu machen was sehen meine Augen da.
Keine SED steht drauf .Was nun .Kratzen am Hinterkopf Würfel raus dann gezählt und Kreuz gemacht.
Was waren das noch für Zeiten 99% Wahlbeteiligung und fast genausoviel Prozent Gewinn der Partei.
Ich wieder raus nach Haus alte Parteilieder singen "Heul"

      
 
Urlryn
Spieler



Send an Email to Urlryn

27.9.09 18:55

Genau genommen gibt es die SED nach wie vor. Denn meines wissens war die SED eine art Ableger der SPD für die DDR.
Dar es nun die DDR nicht mehr gibt und Deutschland geeint ist, sehe ich auch keine Notwendigkeit mehr für die SED, wenn sie ehh nur als eine art Sowjet-SPD gedacht war.

__________________
Bist auch du einer von denen die immer wieder auf die Menschenrechte pochen? An der Unschuldsvermutung nach der auch jedes Gericht handelt hängt?

Dann werde auch du Pirat!

Fertig machen zum ändern! HARRR!

      
 
Marcus
Spieler



Send an Email to Marcus Add Marcus to your Contact List Skype-Username: m-a-d-o-x

27.9.09 18:59

Das Problem mit dem "nicht wählen gehen" ist: desto weniger leute wählen gehen, desto größer ist der prozentuelle anteil am gesamtergebnis, den eine einzelne abgegebene stimme ausmacht. das heisst grob gesagt, diejenigen die dann zwar wählen gegangen sind aber scheisse gewählt haben fallen stärker ins gewicht. Wenn du eine partei wählst, verlieren die anderen parteien prozente, wenn auch natürlich nur minimal pro stimme. Gehst du nicht wählen, dürfen sie die behalten und haben daher im Endeffekt mehr Prozent, obwohl du nichts gewählt hast - weil: es geht nicht um die Anzahl der Stimmen, sondern den Anteil.

Es ist also nicht tatsächlich so, das die nichtwähler-stimmen irgendwem angerechnet werden - auch nicht den extremen - aber sie fehlen dafür andernorts, und daher fallen die Stimmen der Extremen eben stärker ins Gewicht.

Wählt 1 von 10 'rosarot', sind das 10% - gehen 90 weitere wählen und wählen was anderes ist er zwar immernoch 1 Stimme, aber die ist nur noch 1% wert, statt davor 10%.


Also: Lieber hingehen und fürs geringere Übel stimmen, auch wenn man nicht wirklich dahintersteht, als durch Passivität die größeren Übel zu stärken. Andernfalls: Fresse halten statt zu meckern, denn wer nicht wählt ist selber schuld.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Marcus am 27.9.09 um 19:12.

      
 
Salamin
Spieler



Send an Email to Salamin Add Salamin to your Contact List

27.9.09 19:03

oder anders ausgedrückt, es zählen in wirklichkeit nur stimmen für partein die dann auch in das jeweilige kremium einziehen, alle anderen verfallen einfach (sprich völlig wurscht ob nicht wähler, ungültig oder mini partei.. der unterschied ist nur statistik Tongue)

__________________
[CENTER]Ordnung ist das halbe Leben. Wenn man drauf verzichtet, hat man mehr von der anderen hälfte.

[/CENTER]

      
 
Urlryn
Spieler



Send an Email to Urlryn

27.9.09 19:08

Ich sehe nichts falsches darin eine "kleine" Partei zu wählen. Selbst wenn sie im zwischenschnitt wertlos ERSCHEINT dar diese Partei nix zu sagen hat dieses mal. Doch stärkt jede Meinung einer Partei den Rücken, und kann dafür sorgen daß andere zumindest ÜBERHAUPT wählen gehen, was sich auf lange sicht für das GANZE Land lohnt. Daher: Besser "verschenkte" (die Anführungszeichen sind gewollt) Stimme als garkeine.

__________________
Bist auch du einer von denen die immer wieder auf die Menschenrechte pochen? An der Unschuldsvermutung nach der auch jedes Gericht handelt hängt?

Dann werde auch du Pirat!

Fertig machen zum ändern! HARRR!

      
 
Ido
VT-Staffmitglied



Send an Email to Ido

27.9.09 19:15

@Urmel: Zur Sache mit dem nicht-wählen schau dir Marcus Post an, da wird nix verteilt, der prozentuale Antel steigt.
Zur SED: Vollkommen falsch Shocked Die SED wurde zur PDS, wurde zur PDS-WASG, wurde zu "Die Linke"! Die SPD hatte damit nix am Hut.

@kleine Parteien: Salamin, hör nicht auf Guido! vollkommener Unsinn. Der Wahlkampf jeder Partei wird durch Steuergelder finanziert, sobald sie mindestens 0,5% der Stimmen auf sich vereint. Stimmen für kleine Parteien sorgen also dafür, dass diese zukünftig ihre Arbeit verstärken/verbessern können. Beispiel: 2% der Stimmen für die Piraten beschert ihnen einiges an Geld für den Wahlkampf, was bisher ausschließlich durch Spenden reinkam.
Stimmen für kleine Parteien haben damit zwar keinen direkten Einfluss auf die aktuelle Zusammensetzung des Bundestags, sondern sind ehr eine "Investition" in die Zukunft. Quasi für bessere Zeiten Wink
Dass die Stimmen "verfallen" ist auch nicht richtig. Die Prozente bei den Wahlergebnissen sind nicht die Prozente nach Abzug der Stimmen die nicht über 5% gekommen sind, sondern aller Stimmen.
Übrigens: Ungültige Wahlzettel haben absolut keinen Einfluss auf irgendwas. Genausogut kann man nicht wählen. die fließen nur in die Statistik über die Wahlbeteiligung ein, sonst nirgendwo. Vor allem nicht in das Wahlergebnis.

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von Ido am 27.9.09 um 19:18.

__________________
Haunting VT since 2002
Bam!Bam!
[center][b]"I don't know if it's better to be loved or to be feared, but I do know that as long as I have a puppy and a hostage, I will never have to choose."

For Pony![/b][/center]

      
 
Jeronimus
Spieler



Send an Email to Jeronimus Add Jeronimus to your Contact List

27.9.09 19:16

Ohh Ohh SED eine Art SPD (Fettnäpfchen tret) SPD heisst glaube Sozialdemokratisch ,war die SED das ,grummel,
gegründet durch Grotewohl und Pieck (siehe Händedruck auf Emblem )
Denke mal das die SED eine linkssozialistische Volkspartei nichts mit der SPD zu tuen hat. Zwar aus KPD und SPD gegründet aber ..ach egal
Wieder in alten Erinnerungen schwelg (keine Guten)

__________________

      
 
Arturin Unauwen
Spieler



Send an Email to Arturin Unauwen Add Arturin Unauwen to your Contact List

27.9.09 20:32

@ kleine Parteien:
vorallen Dingen wandert das Augenmerk der "großen" eher in Richtung ständig wachsender Wählerzahlen dieser "kleinen Parteien" und horchen evtl irgendwann mal auf und befassen sich mit etwas mehr als nur wie kann schwarz rot besiegen oder rot schwarz ect pp...
Im Falle der Piraten zb mit den neuen Medien (und deren großen , ständig Wachsenden Industrie(!) ) .. (wirklich nur n Beispiel)

Gruß der Art der keine rot schwarz malerei mag *lacht*

      
 
Thorghan
Spieler



Send an Email to Thorghan Add Thorghan to your Contact List

27.9.09 21:01

[quote][i]Ido schrieb:[/i]
Man verdient sich das Recht unzufrieden zu sein und zu meckern. Das hat man meiner Meinung nach nicht, wenn man nicht wählen geht.
Anderswo riskieren Menschen ihr Leben für das Recht zu wählen, hier geht es in Ignoranz unter. Die letzte Generation, die nicht frei wählen konnte, weiß das immerhin noch zu schätzen. Meine Oma war ernsthaft entsetzt als sie gehört hat wie wenig Leute noch zur Wahl gehen...[/quote]
*sign*

Wenn sich Leute gerade in hitzigen Diskussionen aufregen und über Parteien lästern und wie schlecht es ihnen doch ergeht, dann frage ich schon mal spontan gern: "Was haste denn gewählt, dass du dich so aufregst?"
In der Eile, kommt dann schon mal die ehrliche Antwort eines Nichtwählers.
Meine Antwort meist darauf: "Diskussion beendet."

Letzteres mache ich aus dem letzten Funken Repsekt für mein Gegenüber, da es ansonsten passieren kann, dass sie/er sich einer sehr harschen und kompromisslosen Kritik gegenüber sieht.

Wie Ido bereits sehr richtig sagte, in vielen anderen Ländern ist eine freie Wahl gar nicht denkbar.
Man muss politisch kein Streber sein oder jeden Tag die Zeitungen und Nachrichten Filtern, um sich das Recht zu erarbeiten, an einer Wahl teilnehmen zu können. Es ist dass in die Wiege jedes hier in Deutschland geborenen Staatsbürgers und ebenso für viele andere, die den Weg nach Deutschland gefunden haben und ein wichtiger Teil dieser "Community" Wink geworden sind.
Es reicht doch schon, wenn man im Laufe der Jahre hier und da die Augen offen hält, was welche Partei macht. Und selbst da gibt es genügend Möglichkeiten, schnell und gut sortiert an Übersichten zu kommen, da es nahezu unmöglich ist, sich alle Ereignisse der letzten 4 Jahre merken zu können.

Es ist natürlich keine Pflicht wählen zu gehen, denn schließlich ist auch das Teil unserer Grundrechte, aber in meinen Augen ist es eine Selbsverständlichkeit zumindest diesen kleinen Teil dazu beizutragen... genauso wie seinen Müll oder Zigarettenkippen in Abfallbehälter unterzubringen und nicht einfach auf die Straße zu werfen.
Für beide Dinge gilt im Negativen, dass die Personen von Gleichgültigkeit und Ignoranz scheinbar nicht genug bekommen.
Und wie ebenso richtig gesagt wurde, wenn es dann zu unpassenden Konsequenzen kommt, dann ist das Geschrei groß und auf der Argumentenseite herrscht meist nur Stammtischniveau.

Na dann Prost! Wink

      
 
Daniel Brecht
Spieler

Homepage of Daniel Brecht Add Daniel Brecht to your Contact List Skype-Username: reeper_aut

27.9.09 21:35

joa, geb ich ido (ausnahmsweise) und throgan recht! das beste beispiel ist der iran. dort sterben noch heute die menschen für das recht zu wählen, obwohl sie dafür verfolgt, gefoltert und am ende sogar umgebracht werden. auch wenn sie dann wählen dürfen haben sie noch keine garantie dass das dann auch zur realität wird, trotzdem kämpfen sie weiter!!!

bei uns in OÖ war heut auch wahl, hab gleich 3 stimmen abgeben können, bürgermeister, gemeinde/magistrat und landtag.
leider haben auch bei uns die "freiheitlichen" (ziemlich rechts) stark dazu gewonnen, fast 2x so viele stimmen wir vor 6 jahren!!!
spö hat abgeloost, -13% wenn ich jetzt ned irre, also noch schlimmer als die spd .....
grüne konnten grad mal halten (+0.1%) .... wundert mich aber eigentlich nicht, der wahl"kampf" war im grunde keiner.
leider leider gibt es bei uns keine piraten, bzw haben die nicht antreten können, weil sie nicht genug unterstützungserklärungen zusammen bekommen haben.

bedenklich finde ich wie relativ einfach die fpö die stimmen kassiert hat und vor allem mit welchen themen (ausländer, heimat, etc.). es ist erschreckende wie leichtgläubig offenbar manchen menschen sind, denn wenn man genau hinsieht sollte einem normal denkenden menschen auffallen dass das was sie da versprechen auf keinen fall umsetzbar ist, trotzdem wird ihnen geglaubt.
wie ging das zitat?
es gibt immer EINE schnelle, einfache und falsche antwort!
tja, die wurde eben von der fpö präsentiert.

__________________

Si vis pacem para bellum

      
 
Salamin
Spieler



Send an Email to Salamin Add Salamin to your Contact List

27.9.09 21:41

[quote][i]Ido schrieb:[/i]
@kleine Parteien: Salamin, hör nicht auf Guido! vollkommener Unsinn. Der Wahlkampf jeder Partei wird durch Steuergelder finanziert, sobald sie mindestens 0,5% der Stimmen auf sich vereint. Stimmen für kleine Parteien sorgen also dafür, dass diese zukünftig ihre Arbeit verstärken/verbessern können. Beispiel: 2% der Stimmen für die Piraten beschert ihnen einiges an Geld für den Wahlkampf, was bisher ausschließlich durch Spenden reinkam.
Stimmen für kleine Parteien haben damit zwar keinen direkten Einfluss auf die aktuelle Zusammensetzung des Bundestags, sondern sind ehr eine "Investition" in die Zukunft. Quasi für bessere Zeiten Wink
Dass die Stimmen "verfallen" ist auch nicht richtig. Die Prozente bei den Wahlergebnissen sind nicht die Prozente nach Abzug der Stimmen die nicht über 5% gekommen sind, sondern aller Stimmen.
Übrigens: Ungültige Wahlzettel haben absolut keinen Einfluss auf irgendwas. Genausogut kann man nicht wählen. die fließen nur in die Statistik über die Wahlbeteiligung ein, sonst nirgendwo. Vor allem nicht in das Wahlergebnis.[/quote]

hast recht stimmt.. die sache mit dem geld hatte ich vergessen (wobei in österreich die grenzen glaub ich bisl anders sind)... und bezüglich der prozent .. na ja natürlich verfallen sie nicht einfach so, sondern erst wenns ans aufteilen der sitze geht.. Smile

ps: kA was der westerwelle erzählt, ich darf ja erst wieder im frühjahr wählen.. wenns drum geht ob der strache wirklich bürgermeister wird (omg.. ich würd fast spö wählen um das zu verhinden...)

__________________
[CENTER]Ordnung ist das halbe Leben. Wenn man drauf verzichtet, hat man mehr von der anderen hälfte.

[/CENTER]

      
 
Ido
VT-Staffmitglied



Send an Email to Ido

27.9.09 22:00

Guido sagte: "Jede Stimme für die Piraten ist eine für den Gulli." Und das ist einfach Wählertäuschung Wink

__________________
Haunting VT since 2002
Bam!Bam!
[center][b]"I don't know if it's better to be loved or to be feared, but I do know that as long as I have a puppy and a hostage, I will never have to choose."

For Pony![/b][/center]

      
 
Lycan
Spieler



Send an Email to Lycan Add Lycan to your Contact List

27.9.09 22:13

[quote][i]Herbert Marcuse schrieb:[/i]
Die freie Wahl der Herren schafft die Herren oder die Sklaven nicht ab[/quote]

[ALIGN=center]emperor emperor emperor Power
jesus jesus jesus jesus Beliefs
doktor doktor doktor doktor Information
ente ente ente ente ente Quak![/ALIGN]

wir sind nur enten!

;p

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Lycan am 27.9.09 um 22:18.

__________________

      
 
Sedrel
Spieler

Send an Email to Sedrel Add Sedrel to your Contact List

27.9.09 22:17

[quote][i]Lycan schrieb:[/i]
[quote][i]Herbert Marcuse schrieb:[/i]
Die freie Wahl der Herren schafft die Herren oder die Sklaven nicht ab[/quote]

[ALIGN=center]emperor emperor emperor
jesus jesus jesus jesus
doktor doktor doktor doktor
ente ente ente ente ente[/ALIGN]

wir sind nur enten!

;p[/quote]

quaaak! Wink

__________________
"Ehre hat schon Millionen umgebracht und noch nicht einen gerettet."

Aufs Maul?

      
 
Adoran
Spieler



Homepage of Adoran Send an Email to Adoran Add Adoran to your Contact List Skype-Username: dwarfadoran

27.9.09 22:28

[quote][i]Sedrel schrieb:[/i]
[quote][i]Lycan schrieb:[/i]
[quote][i]Herbert Marcuse schrieb:[/i]
Die freie Wahl der Herren schafft die Herren oder die Sklaven nicht ab[/quote]

[ALIGN=center]emperor emperor emperor
jesus jesus jesus jesus
doktor doktor doktor doktor
ente ente ente ente ente[/ALIGN]

wir sind nur enten!

;p[/quote]

quaaak! Wink[/quote]


Quack

__________________

      
 
Sedrel
Spieler

Send an Email to Sedrel Add Sedrel to your Contact List

27.9.09 22:41

[quote][i]Adoran schrieb:[/i]
[quote][i]Sedrel schrieb:[/i]
[quote][i]Lycan schrieb:[/i]
[quote][i]Herbert Marcuse schrieb:[/i]
Die freie Wahl der Herren schafft die Herren oder die Sklaven nicht ab[/quote]

[ALIGN=center]emperor emperor emperor
jesus jesus jesus jesus
doktor doktor doktor doktor
ente ente ente ente ente[/ALIGN]

wir sind nur enten!

;p[/quote]

quaaak! Wink[/quote]


Quack[/quote]

so werden politische bewegungen geboren!! huetet euch vor den enten! Wink

__________________
"Ehre hat schon Millionen umgebracht und noch nicht einen gerettet."

Aufs Maul?

      
 
Adoran
Spieler



Homepage of Adoran Send an Email to Adoran Add Adoran to your Contact List Skype-Username: dwarfadoran

27.9.09 22:58

[B] Vespertales



Ducks [/B]

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Adoran am 27.9.09 um 22:59.

__________________

      
 
Rayn
Spieler



Homepage of Rayn Send an Email to Rayn

28.9.09 01:34

Ihr habt ja nen... VOGEL!

__________________
[I]Rayn van Hyspire, Novate der Academia Magica[/I]

      
 
Daniel Brecht
Spieler

Homepage of Daniel Brecht Add Daniel Brecht to your Contact List Skype-Username: reeper_aut

28.9.09 02:19

ne, ne ganze voljäre! Big Grin

__________________

Si vis pacem para bellum

      
 
Seiten (6): « Vorherige 1 2 [3] 4 5 Nächste » ... Letzte »

 
Druckansicht · Thread per E-Mail senden · Zu Favoriten hinzufügen

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales