Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Allgemeine Foren » Bilderforum » Die Legende von Rudeger « Vorheriger Thread · Nächster Thread »

 
Greyslayer
Spieler

Send an Email to Greyslayer

ugly Die Legende von Rudeger 01.10.11 20:28

[B]Eine wahre Begebenheit in Bildern[/B]


Eines Tages vor langer Zeit in den Straßen von Britain, vor der Schmiede, trifft der Krieger Rudeger auf den Chronisten Sheol.



Die Dame Helena (Hier in schöner Bluse) kommt vorbei und schenkt Sheol eine Axt. Dies hatte überhaupt keine Auswirkung auf Rudegers Leben, Sheol hat sich aber trotzdem sehr gefreut.



Die beiden werden schnell Freunde und schließen einen Pakt: Sheol macht Rudeger zum Helden und Rudeger ihn reich.



Aufgrund eines Mißverständnisses wird Sheol von der Stadtwache verhaftet und jahrelang ins Gefängnis geworfen, wo er gefoltert wird. Sein Tamburin ist seit jener Zeit verstimmt.



Sheol und Rudeger ziehen in die Höhlen von Despise um den Ettinkönig Hrngribli zu töten, doch er zwingt Rudeger in die Knie und den beiden gelingt nur noch ein geordneter Rückzug.



Sheol versteht sofort, das sein immenses Wissen über die Kampfkunst nicht ausreicht und so bringt er Rudeger wieder zurück nach Britain. Sie bitten den Edelschmied Orlando Ramirez, Rudeger eine neue Rüstung zu fertigen, die ihn gegen den Ettinkönig schützt.



Und tatsächlich, mit vereinten Kräften überwinden sie den König der Ettins. In einer verborgenen Schatztruhe findet Sheol das verlorengeglaubte arkane Grimoire der Sur, das ihn einst zu einem der größten Magier machen soll.



Demnächst: Die Dame Shai bittet Sheol ihm ein verlorenes Buch über geheimes Wissen der alten Nujaniden zu beschaffen.

__________________
I don't suffer from insanity, I enjoy every moment of it

      
 
Khalia
Spieler



Send an Email to Khalia Add Khalia to your Contact List Skype-Username: walhalla_manny

01.10.11 21:17

Sehr schön gemacht Wink Ich finde den Ettinkönig beeindruckend Wink

      
 
Terndrig
Spieler



Send an Email to Terndrig

01.10.11 21:28

Wie genial ist das denn bitte ?! Big Grin *lach*

__________________
[Center] [B] Mr.Gelangweilt: "Das Leben läuft nie rund. Ist ein ziemlich schweres Spiel ohne Speicherstand." [/B][/Center]

      
 
GM Crafty
VT-Staffmitglied, Forenadmin



Send an Email to GM Crafty

01.10.11 21:37

:DDDDD

__________________
[size=1]"[i]Scissors are overpowered. Rock is fine.[/i]" - Paper[/size]

      
 
GMMorgana
Spieler



Send an Email to GMMorgana

01.10.11 21:53

elfe klasse!

__________________
[B][CENTER]'Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Munde zu sprechen.
Aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.'[/B]
Oscar Wilde
~*~*~
Ich bin nur dafuer verantwortlich was [b]ICH[/b] sage und nicht dafuer was [b]DU[/b] verstehst.
~*~*~[/CENTER]

      
 
Rhun
Spieler



Send an Email to Rhun Add Rhun to your Contact List

01.10.11 23:08

HAHAHAA! Es gibt Rudeger-Legofiguren :-)Ätsch!
Und die geschichte ist sogar in Spuren mit Wahrheit gewürzt *gg* astreine Arbeit!

      
 
Shai al Ahrain
Spieler



Send an Email to Shai al Ahrain

02.10.11 08:34

Ist einfach nuur genial Smile

Shai: "Sheol? Ich kenne keinen Sheol! Es fand nie ein Gespräch mit einem Sheol auch nur statt."

      
 
Greyslayer
Spieler

Send an Email to Greyslayer

08.10.11 14:56

Die Dame Shai (hier stark geschminkt) hat Sheol zu sich rufen lassen in ihren Palast in Nujelm. Sie bittet ihn das verlorengegangene Shah Sutren al Nujad wiederzufinden.Ein Buch mit geheimem Wissen das vor langer Zeit aus dem Kalifat entwendet wurde.


Sie bietet Sheol unglaubliche Reichtümer, Gold und Edelsteine für die Wiederbeschaffung dieses Buches, doch er lehnt es ab, da allein das Erlangen neuen Wissens ihm Belohnung genug ist.


Wieder in den finsteren Höhlen von Despise angekommen kann Rudeger die Ettins diesmal mit Leichtigkeit überwinden und Sheol nutzt die Gelegenheit, ihm die Feinheiten des Kampfes mit der Axt zu lehren. Ettinblut fließt in Strömen.


Als Rudeger das Ungeheuer erblickt, das den Schatz bewacht, wirft er sich tapfer vor Sheol und ist natürlich bereit, sein Leben für den Chronisten aufs Spiel zu setzen.


Allein die Furchterregende Keule des Trollkriegers ist größer als mancher starker Mann und weniger mutige Männer als unsere Helden hätten sicherlich nicht einmal seinen Anblick ertragen.


Ein zähes Ringen entbricht. Lange Zeit gelingt es Rudeger trotz der Lehren Sheols nicht, die dicke Haut des Trolls zu durchbohren. Wieder und wieder muß er der gewaltigen Keule ausweichen und schnell ist sein Schild zerbeult von den heftigen Attacken.


Schließlich jedoch ruft Sheol ihm den entscheidenden Ratschlag zu und Rudeger gelingt ein fataler Streich an den Hals des Ungeheuers. Wiedereinmal sind die Helden siegreich und grünes Trollblut tränkt den Höhlenboden. Tatsächlich findet Sheol das gesuchte Buch in einer der Schatzkisten.


Vor der Taverne in Moonglow übergibt Sheol das alte Buch der Dame Shai, die ihm ewig dankbar dafür ist.



Beim nächsten Mal: Rudeger und Sheol probieren ein neues Rezept für Bier aus.

__________________
I don't suffer from insanity, I enjoy every moment of it

      
 
Ido
VT-Staffmitglied



Send an Email to Ido

08.10.11 16:46

sehr cool.
ist der troll tatsächlich von lego?O.o hat sich doch einiges verändert seit damals Big Grin

__________________
Haunting VT since 2002
Bam!Bam!
[center][b]"I don't know if it's better to be loved or to be feared, but I do know that as long as I have a puppy and a hostage, I will never have to choose."

For Pony![/b][/center]

      
 
Greyslayer
Spieler

Send an Email to Greyslayer

08.10.11 17:54

Ja, hab ich sofort kaufen müssen, als ich den gesehen hab. Der is soo schön *g*

__________________
I don't suffer from insanity, I enjoy every moment of it

      
 
Terndrig
Spieler



Send an Email to Terndrig

08.10.11 23:23

Also .. mal im ernst, die Dinger müssen auf die HP. So viel Liebe in einem Werk, dass MUSS gewürdigt werden.

Die Geschichten des Rudegars... Big Grin

__________________
[Center] [B] Mr.Gelangweilt: "Das Leben läuft nie rund. Ist ein ziemlich schweres Spiel ohne Speicherstand." [/B][/Center]

      
 
Greyslayer
Spieler

Send an Email to Greyslayer

12.11.11 21:58

Während sie Sheols neues Rezept ausprobieren, ein alkoholisches Getränk, das nach nujanidischer Brauart gebraut wurde (mit Wurm), erzählen sich unsere Helden lustige Geschichten aus ihrer Vergangenheit. Rudeger zum Beispiel, wie er einst auf dem Friedhof zu Britain eine böse Überraschung erlebte, als er eine halb eingestürzte Gruft öffnete und dabei einige Untote heraus stürzten.




Sheol erzählt, wie er einst, die wunderschöne Dame Mayranis in Despise verführte und das Nordmannenblut durch ihre Adern fließt, obwohl sie so zerbrechlich aussieht. Von dem von ihr beschworenen Skorpion ist er noch heute zutiefst beeindruckt.




Doch mitten in einer mitreißenden Geschichte merkt Rudeger auf einmal, wie ihm übel wird und es ist nicht die gewöhnliche Übelkeit, die ihn nach zu viel Alkohol manchmal überkommt, sondern ein scharfer Schmerz in der Magengegend.




Zum Glück findet Sheol die Dame Helena und den Erzmagister Grandel, die nach einer langwierigen und blutigen Operation einen Wurm entfernen können, der sich nur dank der Magie des Magisters herauslocken ließ.

__________________
I don't suffer from insanity, I enjoy every moment of it

      
 
Marcus Adevir Grendarf
Spieler



Send an Email to Marcus Adevir Grendarf

12.11.11 23:08

*LACH* So genial!
Ich werd mal Marcus anraten sich so nen Rauschebart wachsen zu lassen. Mehr davon!

__________________
[center] [/center]

      
 
Cethren
Spieler



Send an Email to Cethren

13.11.11 10:37

Oh Mann,

die sind absolut suuuper! Mayranis als Cavewoman ist obergenial und die Wurmgeschichte!

Ich bin sooo auf die Fortsetzung gespannt! *ggg*

Po Cethi

__________________
[B]"Winter is coming"[/B]

      
 
Gm Triel
VT-Staffmitglied



Send an Email to Gm Triel

13.11.11 11:12

*wein* VERFÜHRT! Das ist schlecht fürs image! Da war nie was!

      
 
Greyslayer
Spieler

Send an Email to Greyslayer

13.11.11 12:42

Hm, wie sagt Rik immer zu Rhutgar: "Die Menschen erinnern sich an das, was geschrieben steht, nicht an das was wirklich passiert ist" *g*

__________________
I don't suffer from insanity, I enjoy every moment of it

      
 
Rhun
Spieler



Send an Email to Rhun Add Rhun to your Contact List

17.11.11 15:29

^^ Meine Güte der Wurm ist fast so lang wie des Helden Gemächt! Das hab ich ja Anders in erinnerung :-D

...aber der Skorpion und die Wahl der Charakterfigürchen ist echt grosses Kino!

      
 
Robin
Spieler



Homepage of Robin Send an Email to Robin Add Robin to your Contact List

17.11.11 18:45

hammer!

__________________
"Ich sterbe. Du stirbst.Er stirbt
Viel schlimmer ist, wenn ein volles Faß verdirbt
Aber auch wir wollen erst ausgetrunken sein
Besauft euch beizeiten
Alle Flüssigkeiten
Finden sich wieder ins Meer hinein"
[i]Joachim Ringelnatz[/i]

      
 
Greyslayer
Spieler

Send an Email to Greyslayer

08.1.12 19:12

Nach langer Zeit sehen sich Rudeger und Sheol einmal wieder in der Taverne in Schattental, wo sie gemeinsam mit einigen Kameraden der Schwarzfalken gepflegt leicht akoholische Getränke zu sich nehmen. Sheol hat gerade ein paar keusche Verse zum Besten gegeben, als die Nachricht eintrifft, das eine hübsche Händlerstochter aus Britain, natürlich Jungfrau, von einem furchterregenden Drachen geraubt wurde. Rudeger ist natürlich sofort bereit, das Untier zu erschlagen, doch Sheol macht sich Sorgen, das er ein Ereignis solcher Tragweite nicht angemessen weitererzählen kann. Er sieht nur eine Lösung, er muß das Oberhaupt seines Ordens aufsuchen und um Rat fragen.





Sofort begibt er sich an den Rand des alten Waldes und ruft nach seinem treuen Roß Schatten... ähm -flanke. Das edle Pferd bringt ihn schneller als der Wind zu den unwirtlichen Höhen des Corlan Gebirges.





Dort jedoch steht er vor der nächsten, nur äußerst schwer zu bestehenden Aufgabe, er muß den Gipfel des Orakelberges erreichen. So rammt er seinen leichten Speer in den Boden und macht sich an den steilen Aufstieg, den auch Könige hinter sich bringen müssen, so sie hinauf wollen.





Der Wächter, der den Zugang zum Gipfel bewacht stellt für Sheol nur ein kleineres Problem dar. Der Riese, der bereits mächtige Recken mit nur einem einzigen Hieb niedergestreckt hat, kann einen solch findigen Meister nicht lange aufhalten. Sheol verwirrt ihn mit einem Rätsel über goldene Äpfel und das Dach der Welt und schlüpft dann zwischen seinen Beinen hindurch.





Auf der Spitze des Berges angekommen endlich steht er dem Ziel seiner Reise gegenüber - Morganas Turm.
Sofort erfaßt ihn der brennende Blick des Auges, erkennt in ihm jedoch einen Freund und läßt ihn passieren. Nur hier kann er die mächtige Bardenmagie erlernen, die er benötigt, um aus Rudeger den Helden zu machen, den das Reich braucht.
Der Turm weißt keinerlei Türen auf und wird von finsteren Schergen streng bewacht, doch solche Maßnahmen schrecken natürlich nur gewöhnliche Besucher ab.





Im Inneren angelangt, streift Sheol durch die endlosen Korridore und Räume. Wie er nicht anders erwartet hatte, ist der Turm von innen weitaus größer als von außen. Eine Obligatorität für einen Ordensmeister, der etwas auf sich hält.
Finstere Verliese und Kellerräume bieten sich seinem Auge dar, deren Zweck sich ihm nicht sofort erschließt, sind die Schreie der Gequälten doch nur zum Teil auf Schmerzen zurückzuführen...

__________________
I don't suffer from insanity, I enjoy every moment of it

      
 
Greyslayer
Spieler

Send an Email to Greyslayer

08.1.12 19:16

Fortsetzung folgt hoffentlich bald

__________________
I don't suffer from insanity, I enjoy every moment of it

      
 
Seiten (2): [1] 2 Nächste »

 
Druckansicht · Thread per E-Mail senden · Zu Favoriten hinzufügen

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales