Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Allgemeine Foren » Straßenecke » Beobachtung der letzten Wochen (Monate) « Vorheriger Thread · Nächster Thread »

 
Terndrig
Spieler



Send an Email to Terndrig

Beobachtung der letzten Wochen (Monate) 21.12.11 17:25

Ich denke es wird so kurz vor Weihnachten wieder einige geben die sagen "Wir haben ein Winterloch", so wie es das Ferienloch, das Semesterbeginnloch oder das Ausbildungsbeginn-loch gibt.
Die Liste könnte man so endlos weiterführen.

Tatsache ist jedoch, dass VT wohl lange nicht mehr solch geringe Spielerzahlen hatte wie derzeit.
Warum das Ganze ? Hatten wir doch immerhin im Frühjahr Spielerzahlen mit fast 30 Spielern. Konstant.. über einige Wochen hinweg.

Meine Vorstellung von einem UO Server ist, dass er funktioniert wie ein Kreisel. Er dreht sich nicht unendlich lange und benötigt dafür immer wieder einen kleinen, neuerlichen Schups. Dabei kann es sein das er mal ein wenig hier hin oder dort hin springt. Wichtig nur, er muss immer mal wieder eine andere Richtung einschlagen, ansonsten fällt er vom Tisch.
Bekommt er keinen Schups, gerät er ins Wanken und fällt letzten Endes um.

Genau in dieser wankenden Pose sehe ich gerade VT. Woran liegt das ?
Meiner Meinung nach fehlt dafür ganz eindeutig die Rahmenhandlung. Dieser Server ist zur Zeit so spannend wie ein Sonntag Nachmittag auf der Forschungsstation Wostok in der Antarktis.
Und genau diese fehlende Spannung muss wieder zurück ins Spiel !

Wegen Friede, Freude und Eierkuchen will niemand UO spielen!
Es brauch große Bösewichte damit auch gute Spieler endlich wieder Gut sein können.
Es braucht Kriege damit der Frieden wieder interessant wird.

Drachen zu jagen ist nach ein paar Wochen eben langweilig.. und wofür die ganzen Dinge anhäufen wenn sie niemand mal im "Ernstfall" benutzen kann ?
Das Problem des Ganzen ?
Änderungen im Gesamtgefüge müssen durch den Staff lange diskutiert werden damit sie abgesegnet werden. Hier trifft Pro auf Contra, Alt auf Neu und letzten Endes bleibt eh alles beim Alten.
Beim Alten.. wer diese Worte jetzt zu hart findet, darf das gerne tun aber man sollte der Wahrheit einmal ins Auge blicken.

Die Alten sterben aus.

Genau das ist die Schwierigkeit die ein Ultima Online Server hat. Die Alten Liebhaber sterben immer weiter aus und suchen sich ebenso andere Spiele. Junge rücken kaum oder nur wenig nach, da sie den Reiz des Spieles kaum oder gar nicht nachvollziehen können.
Die Quote ist also ähnlich der unserer Rentenregelung in Deutschland.

Ganz einfache Prognose : Ändert sich eben nichts in diesem Gefüge, wird der VT Kreisel einfach umfallen und Ende.
Andere Server kennen das. Auch hier wäre wohl die Liste Endlos.

Was man daran ändern kann ? Viel ! Sehr viel ! Der Server muss wieder spannend werden und was ist daran der immense Vorteil ?! Man hat es selbst in der Hand. Gerade der Staff als Autor, kann sich hier selbst verwirklichen.
Doch Spieler müssen eben stetig gefüttert werden, wieder und wieder. Tut man das nicht, suchen sie sich jemand anderen der das übernimmt.
Und zu guter letzt stirbt all die Arbeit und all die Zeit die man investiert hat mit diesem Projekt, sollte man es nicht tun.

Edit: Wer nun anmerkt "Ich bin ja Gm und mache das alles Freiwillig" Ja genau.. alles Freiwillig ! So wie die anderen eben auch und die Spieler die auf dem Server zocken. Auch die müssen sich an die Nase fassen und beherrschen. Auf jegliche Art und Weise, dafür gibt es immerhin Regeln. Was Spieler durch die Arbeit des Staff's bekommen ist also eine Welt in der sie sich austoben können und Spass haben. Viel Spass sogar, wenn es richtig gemacht wird.

Was bekommt ein Gm ? Am Ende das Resultat über den Status, dass seine Arbeit angenommen wird. Das die Arbeit gefällt die vollbracht wurde und.. das er eben vieles richtig gemacht hat.

Ein undankbarer Job vielleicht, da Kritik häufiger kommt als Lob. Aber aus genau diesem Grund hat sich doch jeder dafür entschieden oder ? Niemand wollte für eine Page die Torte bekommen.. sondern es geht eben um den gefüllten Server.

Es braucht endlich wieder ein Gefüge. Gut gegen Böse.. und das bedeutet auch das gewisse Personen endlich mal loslassen müssen. Loslassen von dreckigen Altlasten die einfach nur noch im Keller vergammeln. An denen sich keiner mehr erfreut, die nur noch Luft zum Atmen nehmen.

Damit spreche ich tote Gilden, unnütze Herrscher, Götter und dergleichen an.
Niemand hat einen Vorteil davon, wenn sich bestimmte Leute auf ihren Kurs fixieren um sich damit an ihrem Gedankengang zu erfreuen. Ein Gedankengang den sie nicht zu Ende bringen oder gar überhaupt erst verwirklichen.
So sollte vielleicht einmal jeder kurz in sich gehen und darüber nachdenken, was er bezwecken will und was seine Tat doch wirklich vollbringt.

So will ich den Text hiermit auch schon schliessen. In der Hoffnung das auch diejenigen ihn lesen die zwar viel Einfluss haben aber wenig Zeit auf diesem Server und mit seiner Arbeit verbringen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Terndrig am 21.12.11 um 17:33.

__________________
[Center] [B] Mr.Gelangweilt: "Das Leben läuft nie rund. Ist ein ziemlich schweres Spiel ohne Speicherstand." [/B][/Center]

      
 
Die Nujanidin
Spieler

Send an Email to Die Nujanidin

21.12.11 18:02

[QUOTE]So sollte vielleicht einmal jeder kurz in sich gehen und darüber nachdenken, was er bezwecken will und was seine Tat doch wirklich vollbringt. [/QUOTE]

Hm, wie wäre es mit nicht nur in sich gehen sondern aussprechen. Was machst DU um VT spannend zu halten? Du befindest Dich ja auch in einer der Führungspositionen als Statthalter trotzdem ist auch in Schattental nur Friede, Freude, Eierkuchen, kein Krieg, keine Spannung.

      
 
Terndrig
Spieler



Send an Email to Terndrig

21.12.11 18:08

[quote][i]Die Nujanidin schrieb:[/i]
[QUOTE]So sollte vielleicht einmal jeder kurz in sich gehen und darüber nachdenken, was er bezwecken will und was seine Tat doch wirklich vollbringt. [/QUOTE]

Hm, wie wäre es mit nicht nur in sich gehen sondern aussprechen. Was machst DU um VT spannend zu halten? Du befindest Dich ja auch in einer der Führungspositionen als Statthalter trotzdem ist auch in Schattental nur Friede, Freude, Eierkuchen, kein Krieg, keine Spannung.[/quote]

Ich wusste das genau dieser Post kommen wird und das er sich generell jedwedem Zusammenhang entziehen wird.

Schattental ist eine Stadt die sich ins Reich fügt. Somit untersteht sie dem König. Dabei haben sich bestimmte Spieler schon immer wieder einiges heraus genommen um auch über den Kopf der damaligen Königin, dem Truchsess oder dem König zu agieren.

Die Konsequenzen und Regeln stehen, doch es fehlt eben ein Gegenpart. Zu letzt kam der Angriff auf Burg Myrrdinstolz der völlig unbeantwortet blieb.

Welches Feindbild also bekämpfen, wenn keines da ist ? Aber ich kann gerne noch zehn mal den Bösen Mächten den Krieg erklären : )

Edit: Achja ! Für Vorschläge bin ich natürlich immer Dankbar. Fast vergessen...

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von Terndrig am 21.12.11 um 18:14.

__________________
[Center] [B] Mr.Gelangweilt: "Das Leben läuft nie rund. Ist ein ziemlich schweres Spiel ohne Speicherstand." [/B][/Center]

      
 
Die Nujanidin
Spieler

Send an Email to Die Nujanidin

21.12.11 18:20

Und..meine Frage was Du tust um VT spannend zu gestalten beantwortest Du nicht?

      
 
Fayae
Spielerin



Send an Email to Fayae

21.12.11 18:22

Sicher hast Du mit all dem nicht ganz Unrecht, doch hast Du eine wichtige Anmerkung vergessen.

Wichtig ist auch, das man sich nicht hinsetzt und darauf wartet das etwas geschieht, sondern auch selbst etwas macht!

Es gibt viele Kleinigkeiten die das ganze Spielgeschehen auflockern könnten, angefangen von NPCs die plötzlich zum "Leben" erwachen bis hin zu grossen Festen die der König ausrichten könnte. Aber auch "einfache Bürger" könnten etwas machen! Bauern oder Handwerker, die ihre Waren tatsächlich einmal mit Packeseln oder Pferden zur nächst grösseren Stadt bringen. So gäbe es auch einmal Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Städte koennten kleinere Wettbewerbe veranstalten, der Schattentaler Markt, etc. ...

Als ich vor 12 Jahren mit UO anfing (OH GOTT, so lange ist das schon her?!), hatten wir lediglich die Möglichkeit zu spielen, um den "Rest" der das RP-Geschehen ausmachte, mussten wir uns selber kümmern und das klappte sogar sehr gut.

Wenn jeder etwas macht und auch mal ueber seinen Schatten springt, weil er vielleicht mit dem ein oder anderen nicht ganz so gut klar kommt, dann bleibt der Kreisel konstant oder wird sich gar etwas schneller drehen... Wink

Ich jedenfalls danke Dir, denn beim Lesen fielen mir wieder allerlei Ideen ein die man selber in Gang bringen könnte um allen wieder etwas Abwechslung oder vielleicht auch einmal etwas Besonderes bieten zu können.

__________________
[CENTER][/CENTER]

      
 
Terndrig
Spieler



Send an Email to Terndrig

21.12.11 18:39

[quote][i]Die Nujanidin schrieb:[/i]
Und..meine Frage was Du tust um VT spannend zu gestalten beantwortest Du nicht?[/quote]

Kannst du dir diese Frage bitte ebenso selbst stellen ?

Ich werde nicht das Fass öffnen "Ich habe ja so viel für Schattental getan". Solche Aktionen sind mir einfach zu dumm.
Anscheinend hast du beim Lesen aber weder Kontext noch meine Antwort verstanden.

Daher würde ich dich innigst bitten es beides noch einmal zu lesen oder es auf sich beruhen zu lassen.


@Fayae

Natürlich hat man die Chance doch alles passiert eben in einem gewissen Rahmen der vorgegeben wird. Wird dieser Rahmen eben nur über eine platte Wüste gehalten, passiert nichts mehr. Es muss eben spannend bleiben damit die Leute in dieser Ecke auch agieren können.

Gerne lasse ich mich auch eines besseren belehren.. das es anders geht.. aber der Status spricht da leider für sich.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Terndrig am 21.12.11 um 18:41.

__________________
[Center] [B] Mr.Gelangweilt: "Das Leben läuft nie rund. Ist ein ziemlich schweres Spiel ohne Speicherstand." [/B][/Center]

      
 
GMSheograd
VT-Staffmitglied



Send an Email to GMSheograd

21.12.11 18:44

Deine Überlegungen liegen etwa ein Jahr hinter unseren. Das was du ansprichst ist bereits am laufen, allerdings mit der Minderheit der Darki Chars die bestehen. Wer sich daran beteiligen will muss sich einen Darki Char erstellen, aus seinem Loch holen oder etwas an seinem existenten Char ändern. Im letzten Monat ist dabei noch nichts weiter gegangen richtig, das liegt aber einfach daran dass es so etwas wie ein Weihnachtsloch (oder wie auch immer.. Hoch Tief... Schnee... Sturm) eben doch gibt. Daran nicht zu glauben bzw. das abzutun ist in etwa so als würde man nicht an die Schwerkraft glauben. Ich kann den Apfel genauso fallen lassen, wie ich meinen Terminkalender auspacken kann und dir zeigen kann dass dort kein Platz ist und damit bin ich nicht alleine.

Das was momentan passiert, ist ein gravierende Schritt der nicht von heute auf Morgen vor sich geht. Wir sprechen hier von einem Story Wechsel und einer Bewegung zu einem neuen IG Zeitalter. Das kann man nicht innerhalb eines Events organisieren, das ist ein langer Prozess und hat schon vor Monaten mit Events angefangen, von denen die Spieler zum teil bis heute nicht wissen, dass sie Teil dieses Plots waren und sind. Das du davon nicht viel mitbekommst ist ganz natürlich ich kann keine Orderschars in eine interne Darki Aktion einbauen. Auf lange Sicht werden über diesen Fortgang Boni für Chaosler angeboten was die Gegenfraktion durchaus attraktiver macht.

Das sich jemand daran momentan beteiligen kann setzt voraus, dass er sich mit der Spielwelt beschäftigt. Ich kann schlecht einen Post ins Allgemeine setzen nach dem Motto: "Ihr haltet euch für böse... join da Navi!" Oder anders... ich kann nur mit dem Material arbeiten das a) vorhanden ist und b) zur Materie passt. Das trifft im Bezug auf die aktuelle Materie auf Nordmänner, Zwerge, Drow, Menschen mit Söldnercharakter und Orks zu. Die weiter Entwicklung zielt dabei jedoch darauf ab, dass es mit wachsender Bedeutung für die Gesamtheit der Spieler relevant wird.

[QUOTE]hatten wir lediglich die Möglichkeit zu spielen, um den "Rest" der das RP-Geschehen ausmachte, mussten wir uns selber kümmern und das klappte sogar sehr gut. [/QUOTE]

So kannte ich es auch, als GM auf VT sehe ich diese Option aber nicht als praktikabel. VT Gruppen brauchen immer jemanden oder etwas das sie antreibt. Dabei spreche ich nicht rein von GMs sondern auch von Spielern die, diese Rolle übernehmen. Das hat die Erfahrung gezeigt. Darum wurde die Quest die aktuelle läuft auch entwickelt. Das hat vor und Nachteile... über die Nachteile wird ja genug Philosophiert, der Vorteil ist, dass man auf dieser Basis einen Story Plot anbieten kann der sich gezielt auf etwas zu bewegt.

Ja diese Quest-Reihe zielt auf eine gewisse Änderung in dem Bereich ab den Terni angesprochen hat. Eine starke Abgrenzung, weniger neutral, mehr Konflikt Potenzial so wie Boni für die, die sich für eine Seite entscheiden. Gleichzeitig gibt es eben doch diese Spieler die einfach nur einloggen wollen mit ihren Freunden RPn wollen, sich um ihren Garten kümmern möchten, Pferde züchten etc. die schlicht Entspannung suchen und diese Spieler haben genau soviel Aufmerksamkeit und Beachtung verdient, wie die, die stetig einen neuen Sauron suchen.

Dieser Beitrag wurde 8 mal bearbeitet, zuletzt von GMSheograd am 21.12.11 um 18:51.

__________________
[CENTER][/CENTER]

      
 
Die Nujanidin
Spieler

Send an Email to Die Nujanidin

21.12.11 18:56

[quote][i]Terndrig schrieb:[/i]
[quote][i]Die Nujanidin schrieb:[/i]
Und..meine Frage was Du tust um VT spannend zu gestalten beantwortest Du nicht?[/quote]

Kannst du dir diese Frage bitte ebenso selbst stellen ?

Ich werde nicht das Fass öffnen "Ich habe ja so viel für Schattental getan". Solche Aktionen sind mir einfach zu dumm.
Anscheinend hast du beim Lesen aber weder Kontext noch meine Antwort verstanden.

Daher würde ich dich innigst bitten es beides noch einmal zu lesen oder es auf sich beruhen zu lassen.
[/quote]

Es geht nicht darum was Du in der Vergangenheit alles getan hast sondern ich frage Dich, was Du JETZT dafür tust, dass VT spannend ist. Anscheinend eine frage die Du nicht beantworten willst oder warum gehst Du mich da so aggressiv an, oder fühlst Du Dich irgendwie von mir angegriffen?
Ich habe deinen Post gelesen und dir eine Frage gestellt.
Außerdem stelle ich mir diese Frage sehr oft und ich bemühe mich, auch wenn Dich das im Statthalterbüro vielleicht nicht erreicht.

      
 
Fayae
Spielerin



Send an Email to Fayae

21.12.11 19:01

[QUOTE]
So kannte ich es auch, als GM auf VT sehe ich diese Option aber nicht als praktikabel. VT Gruppen brauchen immer jemanden oder etwas das sie antreibt. [/QUOTE]

Optimal läuft es Hand in Hand und nur deshalb hatte ich dieses Beispiel dazu gepackt.
GMs haben Aufgaben übernommen, aber auch Spieler können und sollten nicht nur herum sitzen und warten das etwas geschieht. Wenn jeder etwas beiträgt, wird es für alle angenehmer. Smile

__________________
[CENTER][/CENTER]

      
 
Terndrig
Spieler



Send an Email to Terndrig

21.12.11 19:05

[quote][i]Die Nujanidin schrieb:[/i]
[quote][i]Terndrig schrieb:[/i]
[quote][i]Die Nujanidin schrieb:[/i]
Und..meine Frage was Du tust um VT spannend zu gestalten beantwortest Du nicht?[/quote]

Kannst du dir diese Frage bitte ebenso selbst stellen ?

Ich werde nicht das Fass öffnen "Ich habe ja so viel für Schattental getan". Solche Aktionen sind mir einfach zu dumm.
Anscheinend hast du beim Lesen aber weder Kontext noch meine Antwort verstanden.

Daher würde ich dich innigst bitten es beides noch einmal zu lesen oder es auf sich beruhen zu lassen.
[/quote]

Es geht nicht darum was Du in der Vergangenheit alles getan hast sondern ich frage Dich, was Du JETZT dafür tust, dass VT spannend ist. Anscheinend eine frage die Du nicht beantworten willst oder warum gehst Du mich da so aggressiv an, oder fühlst Du Dich irgendwie von mir angegriffen?
Ich habe deinen Post gelesen und dir eine Frage gestellt.
Außerdem stelle ich mir diese Frage sehr oft und ich bemühe mich, auch wenn Dich das im Statthalterbüro vielleicht nicht erreicht.[/quote]

Und ich sage dir noch einmal. Ich werde diese Diskussion nicht hier im Forum beginnen, was man getan hat und was man doch alles tolles für VT tut.

Ist ja schön das du ein 1A Spieler bist der echt viel für VT macht.

Ich gehe dich Aggressiv an weil ich oben extra schrieb "ich will niemanden explizit an die Wand stellen" und du packst direkt die Keule aus um diese Diskussion derart anzuführen.

Aber.. thats live, damit habe ich halt gerechnet. Den Rest bitte per PN oder gar nicht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Terndrig am 21.12.11 um 19:06.

__________________
[Center] [B] Mr.Gelangweilt: "Das Leben läuft nie rund. Ist ein ziemlich schweres Spiel ohne Speicherstand." [/B][/Center]

      
 
Die Nujanidin
Spieler

Send an Email to Die Nujanidin

21.12.11 19:15

Es tut mir sehr leid, aber wenn Du eine Diskussion beginnst, musst Du auch mit Meinungen und Aussagen rechnen die Dir nicht gefallen oder der Deinen nicht gleichen, wer bist Du, dass Du mir also den Mund in der Öffentlichkeit/einem öffentlichen Forum verbieten willst.
Danke dass Du mich in die Kategorie 1 A Spieler einstufst, auch wenn ich nicht weiß woher deine Weisheit stammt. Dennoch denke ich, wenn man andere auffordert etwas zu tun bzw. sich beschwert, dass sie nichts tun, muss man entweder selbst gerade voll dabei sein was zu tun oder etwas in der Art planen.
Da Du unwillig bist meine doch recht einfache Frage zu beantworten, gehe ich davon aus, dass Du derzeit nichts dazu beifügst VT spannend zu machen, sondern einfach nur forderst dass man Dir gefälligst Unterhaltung zu bieten hat.

      
 
Fayae
Spielerin



Send an Email to Fayae

21.12.11 19:26

Es liegt nicht daran, dass man Unterhaltung einfordert, sondern auch Rückmeldung braucht um seine Pläne weiter gestalten zu können.

Doch sollte das hier eher allgemein gehalten werden (meiner Meinung nach), anstatt andere persoenlich anzugehen, denn so kommen wir ja auch nicht weiter Smile

__________________
[CENTER][/CENTER]

      
 
Terndrig
Spieler



Send an Email to Terndrig

21.12.11 19:27

@DieNujanidin

Nein ich nehme mir einfach das Recht deine Frage nicht zu beantworten weil ich sie als stupide empfinde.
Ebenso habe ich dich nun mehrfach gebeten diesen Thread nicht hiermit voll zu spamen.
Wie oft muss ich dir noch erklären das ich diese Diskussion HIER nicht beginnen will. In einem Forum in dem keiner zugeben will das er verloren hat.
Ich brauche keinen Vergleich der Penisgröße und gerne diskutiere ich bis Morgen früh mit dir über dieses Thema aber .. eben nicht hier im Forum.
Ist das immer noch nicht klar geworden ? Dann hoffentlich jetzt !
Woher nimmst du dir das Recht in einem öffentlichen Forum einfach mehrfach eine Bitte des Thread Erstellers zu übergehen ?!

Ich kenne dich nicht, weder mit dem Forumnamen noch sonst irgendwie, daher glaube ich kaum das ich DIR Rechenschaft schuldig bin.
Oder gibst du vor wildfremden eine Steuererklärung ab ?

Ich denke nicht Jim.

Aber klar.. wer nichts zu verlieren hat, mit so einem Pseudonym, hier.. kann anderen diese Frage stellen Smile Danke sehr für das schänden, eines eigentlich Konstruktiv gedachten Threads.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Terndrig am 21.12.11 um 19:28.

__________________
[Center] [B] Mr.Gelangweilt: "Das Leben läuft nie rund. Ist ein ziemlich schweres Spiel ohne Speicherstand." [/B][/Center]

      
 
Lycan
Spieler



Send an Email to Lycan Add Lycan to your Contact List

21.12.11 19:50

VT ist tot, lang lebe VT!

alle jahre wieder :D

__________________

      
 
ZaX
Spieler

Send an Email to ZaX

21.12.11 19:54

Nabend, als ich bin recht neu hier auf VT ca 2 Wochen, und mir gefällt es hier schon sehr... ich kommen von anderen einen Shard wo früher 200 man + gespielt haben und nun nur 3-8 Player und hier sind immer noch mehr Spieler als sonst irgednwo... Das find ich schonmal gut

Das mit dem Gut / Böse ist immer gut, und macht auch Spass RP so auch PvP. Zurzeit spiele ich ein guten Menschen und ein Ork, doch leider ist auf der Bösen seite weniger los...

Und als Neueinsteiger in VT muss man auch erstmal alles kennenlernen.Was mich schon sehr gefreut hat, waren die netten Spieler die einen sofort helfen, egal welche Seite man spielt. (Menschen,Ork) wie IG oder per ICQ *daumen hoch*und DankeHappy

Was für mich eigentlich anstrengend war...waren die Grundstats STR,INT,DEX zu steigern, den egal wo man hinrennt man kippt oft um. durch ein tollwütigen Hasen oder sonstiges... das war nicht so dolle, den man traut sich weniger raus und versucht erst bissle STR zu steigern damit man keine angst haben muss, die Welt zu erkunden

Ich kenne das so z.B man hat ein Char neu angefangen mit vollen Stats[str,int,dex), und man konnte sofort die Gegend erkunden,bissle jagen usw da ist am anfang mehr spannung drin... Und man konnte im Rp auch mehr riskieren Happy

Das ist nur meine Meinung, die ich nun in 2Wochen erlebt habe. Es soll auch keine Kritik oder sonstiges sein.

Ich spiel nun recht gern hier,bleibe hier...
ein schönen abend noch Happy

      
 
Marcus Adevir Grendarf
Spieler



Send an Email to Marcus Adevir Grendarf

21.12.11 20:08

*drückt für Lycan mal "Gefällt mir"*

Es gibt immer diese Phasen. Die kommen alle Jahre wieder im Winter, im Sommer, Tag und Nacht.

Ist so.

Heißt aber nicht, dass Terndrigs Punkte nicht wichtig sind. Ich sehe da einiges wie er.
Das im Hintergrund was läuft....davon habe ich bisher tatsächlich nichts mitbekommen. Das man nicht alles offen legt was geplant ist, verstehe ich. Aber zumindest eine Richtung wäre vielleicht nicht schlecht. Es gibt ja auch neue Spieler, die vielleicht direkt bei so etwas mitwirken würden? Die hätten direkt eine Anlaufstelle.

Ich seh immernoch als sehr großes Manko, dass VT zwar wunderbar auf zwei "rivalisierende" Religionen ausgelegt ist, aber eben keine der beiden Seiten wirklich aktiv bespielt wird.
Zumindest nicht mehr.
Was man da nun genau tun kann....wahrscheinlich vieles. Kleine Änderungen, oder gleich die große Keule auspacken.
Wozu braucht es große Herrscher auf "zwei" Seiten wenn sie nicht bespielt werden?
Gut und Böse müssen vielleicht wieder anders definiert werden.

Wenn ich jetzt auf VT neu anfangen würde, wüsste ich erstmal garnicht wohin und ob und welche Seite ich wählen würde.
Präsentiert werden sie alle nicht wirklich.

Als letztes noch aus meiner Sicht...
Ich find es teilweiße auch sehr schade, dass vieles stagniert. Mit der Schola geht es mir nicht anders. Die letzten Male anberaumter Unterricht waren so gut wie nie besucht, es gibt keine Rückmeldung der Leute und Aktionen die ich mit voller Absicht den Schüler überlassen habe, gehen zwecks Inaktivität oder Unlust einfach unter.
Und an der Stelle geb ich es grad offen zu: Ich hab vor Weihnachten auch keine Lust mehr wieder in Hintern zu treten oder Aktionen zu starten.

Aber Weihnachten ist ja bald und dann kommt das neue Jahr und neue Motivation Smile

__________________
[center] [/center]

      
 
Hagrim Steinspalter
Spieler

Send an Email to Hagrim Steinspalter Add Hagrim Steinspalter to your Contact List

21.12.11 22:01

Zax meld dich mal im icq bei mir Big Grin

soweit so gut, bin ja auch wieder da, solange vt net stirbt bin ich ein UO spieler Big Grin und hab auch viele up und downs gesehen. Und auch super geile Zeiten, na auf zu neuen

__________________
Dwar Seyth


Beruf: meisterlicher Schmied
Status: Zwergischer Meisterschmied
Name: Hagrim Steinspalter
Künsterlname: Ominom Rasa

      
 
Vincente Lagos
Spieler

Send an Email to Vincente Lagos

21.12.11 23:53

Man kann doch momentan garnicht den Status sehen. Oder bin ich der einzige bei dem der kaputt ist? Big Grin

Mein eigentlicher Kommentar zum Thema:

Sachen selbst in die Hand nehmen. Mit dem von Drachenjagden gesammelten Gold etwas machen und nicht auf dem Bankfach verstauben lassen.

Die Spielerzahl war auf Vt schon immer stark am Schwanken. Mal waren 30 Spieler online mal nur 5. Momentan sind wir eher bei der Mitte. So ein Thread vergrault meiner Meinung nach eher neue Spieler, als alte zurück zuholen.

      
 
Yarun
Spieler

Send an Email to Yarun Add Yarun to your Contact List

22.12.11 18:10

nur son paar gedanken von mir:
find dass so ne gut gegen böse geschichte schon super spannend ist und immer wenn ich mit yarun auf nen 'bösen' char gestoßen bin wars eigentlich ganz nettes rp. man sollte dabei blos drauf achten dass man die initiative auf mehrere schultern verteilt, da ja keiner wegen uo absaufen soll.

ob man die 'böse' rassen weiter aufpumpen sollte weiß ich nicht genau, ich persönlich hab mich dagegen entschieden an bösen char zu spielen weil ich nicht genau wusste wie ich mich bpsw. in schattental (da sind ja doch immer die meisten player) verhalten soll.

dass vor weihnachten ne kleine ebbe ist ist aber glaub ich auch normal, da ist halt einfach viel im privaten zu tun.

      
 
Lady Sha'ryl
Spielerin



Add Lady Sha'ryl to your Contact List Skype-Username: ama-chibi

22.12.11 19:41

[quote][i]GMSheograd schrieb:[/i]
Das was du ansprichst ist bereits am laufen, allerdings mit der Minderheit der Darki Chars die bestehen. Wer sich daran beteiligen will muss sich einen Darki Char erstellen, aus seinem Loch holen oder etwas an seinem existenten Char ändern.[/quote]

Nur um mal eine verdammt wichtige Aufforderung hier zu quoten.
Sehr schön, dann werd ich die Tage ja doch mal wieder mit Yish einloggen, nuahaha. Smile

__________________
[CENTER][/CENTER]

      
 
Seiten (6): [1] 2 3 Nächste » ... Letzte »

 
Druckansicht · Thread per E-Mail senden · Zu Favoriten hinzufügen

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales