Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Allgemeine Foren » Technik » Magier - Spielspaß und Rolle? « Vorheriger Thread · Nächster Thread »

 
Schattenkind
Spieler

Send an Email to Schattenkind

Magier - Spielspaß und Rolle? 12.8.09 03:18

Hallo,

Ich spiele seit geraumer Zeit eine Magierin auf VT.

Ich bin den Magier als flexible Klasse gewohnt. Jedoch sehe ich derzeit auf VT nur die Rolle als Buffer, Paralisierer, Mauernsteller und Heiler, letztes darf man nur aus der Not des fehlenden Medicus. Leider braucht man mehr als 80% der Zeit zum meditieren um wieder ans Mana zu kommen. Von dieser "hin und wieder" Helferrolle auszubrechen ist auch nicht möglich.
Bei vielen Gegner, die ein vergleichbarer Krieger oder Bogenschütze schaffen würde - muss man als Magier den Kampf mittendrin abbrechen und minutenlange zu meditieren um wieder angreifen zu können. In einer Gruppe kann man einen Kampf in dieser Form helfen, die nächsten 5 meditieren.

Ich find es schade das auf VT die flexibilität eines Magier auf den Support einer Gruppe eingeschränkt wird, der im Einzelspiel wirklich sehr wenig Spaß macht.

Verbesserungsvorschläge sind leider nicht möglich, da ich nicht weiß womit der Magier an andere Klassen angepasst ist.
Vielleicht habe ich auch die Rolle nicht verstanden, was macht den Magier einzigartig?

Grüße
Schattenkind

P.S: Dieser Thread ist ernst gemeint und ich bitte um ebenso ernste Antworten. Mir ist klar, das umskillen eine Möglichkeit ist dem Problem aus dem Weg zu gehen, aber es ist keine Lösung welche erstrebenswert für mich wäre. Alternativ würde ich gerne verstehen warum es hier so gelöst wurde.

Dieser Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zuletzt von Schattenkind am 12.8.09 um 03:29.

      
 
Draygor Dravee
Spieler

Send an Email to Draygor Dravee Add Draygor Dravee to your Contact List

12.8.09 04:45

Mhmm, sagen wir mal so.
Ich verstehe durchaus was du meinst.

Seitdem Verzauberte Waffen da sind, ist ein Magier wirklich stark abgeklungen.
Jeder Schütze ist seit den Bögen nach vorne gezogen.
Und auch Krieger haben es auch leichter (da fehlt mir aber ein vergleichbares Beispiel). Sind aber mit einem Heiler zumindest heftig gut unterwegs.

Es ist nicht so, das ich als Magier nichts töten kann.
Ich bin auch geduldig und kann mit Medi gut leben, aber der Vergleich wie viele restlichen Klassen an Power zugenommen haben ist durchaus heftig.

Ein Magier meditiert während sich 2 Bogenschützen durch fast alles auf diesem Shard metzeln und fertig sind wenn Medi zu Ende ist.

Ich stimme im Grunde zu, das die Balance seit dem Verzauberungssystem stark verschoben ist.
Magier haben zwar Angaraths Kreis aber durch die Speziellen Reagenzien (ich finde das durchaus gerechtfertigt) lohnt es sich nicht ihn als Ausgleich für solche Metzelmaschinen heranzuziehen.

Ergebniss:
Klassen wie Schütze - Krieger ziehen durch Dungens
Magier bleiben an jeder Ecke wegen Medi stehen.

5 Minuten ist zwar übertrieben, aber das Kind hat recht.

Magier sind sicher keine armseligen Würstchen, und auch im PvP nicht zu unterschätzen, aber wenn wir vergleichen was hier und da abgeht, is die Balance komplett flöten gegangen.

__________________
Jung? schon
Unerfahren? Zugegebenermassen.
Schwach? Verlass dich lieber nicht darauf...

      
 
Kaysar
Spieler

Send an Email to Kaysar

12.8.09 06:13

Ui nen Mage jammer Thread!

Also zum einen ich versteh was du meinst. Da manche Spells mit dennen man gut im Dungi auch allein vorankommen koennte.. schlichtweg sinnlos gemacht wurden Wink

Und ja - die Bonis fuer andere Klassen sind hier recht hoch. Aber, und jetzt kommts, der Mage is halt im PVP relativ stark. Das reicht fuer einige gewiss schon ihn nach moeglichkeiten ueberall einzugrenzen.
Ergo wenn du allein im Dungi rumrennen willst, solltest zum Summoner werden.

Es ist ja nicht so, das man hier als Mage wirklich angebunden ist. Ich mein man kann auch allein jagen (nur halt begrenzt effektiv). Du bist hier jedoch nich so knapp angebunden. Brauchst keine Charstory, RPen brauchste auch nur ein bisken um voranzukommen. Ergo is der Magier hier nicht vielmehr als ein normaler Krieger.

Zum Medi, naja, is hier schon flotter als auf anderen Shards. Musst hier halt nur stehen bleiben. Aber das Mana ist seid ewigen Zeit ein Manko und ich denke das wird sich nicht aendern. Find ich auch ganz gut.

Im Endeffekt ist der Mage halt nur gegen einzelne Gegner recht stark. Da kann er sich recht gut dran austoben. Wobei gegen eine nette Resistenz ruestung haette ich auch nichts. (Gegen physischen Schaden oder so Big Grin - Hindert nicht am Meditieren und schaft eine Sinnvolle Edelstein ergaenzung fuer die Mages ,) - Scherz beiseite.)
Andere Sachen wenn es schon sachen wie edelsteine gibt, die Resi erhoehen. Warum sollte es nich auch welche geben, die das Meditieren beschleunigen, obgleich es zum Ende hin recht flott ist.

Im Endeffekt deute ich nochmal auf dem Umstand, das man hier fuer nen Mage, im vergleich, nich viel tun brauch. Von daher wuerd ich den Mage auch nich ueberpowern. Auch wenn ich euch da zustimm.

(Im Endeffekt zwar bisken am thema vorbeigeschossen, lass ich aba trotzdem mal so stehen. Wollt eigentlich etwas kuerzeres schreiben. Nur jetzt werd ich halt durch die voranschreitende Zeit unterbrochen. Den ich muss los. ^^)

      
 
Serena
Spieler

Send an Email to Serena

12.8.09 10:40

Ich habe hier auf VT noch keinen Magier gespielt, um zu beurteilen zu können wie effektiv die Zauber hier sind. Oder um sagen zu können wann welcher wo am besten einzusezen ist. Nur schonmal vorweg als Info befor das Gemeckere losgeht Wink

Allerdings finde ich das ein Magier im polymorph recht stark wird. Und auch wenn er da eher physischen Schaden macht schon einiges Plattrollt. Aus dem Ankers Kreis finde ich das Spiegelbild und den beweglichen Stab auch sehr nützlich.
Ansonsten gibt es noch Spruch kombinationen die einen Gegener schnell liegen lassen ohne viel aufwand. Wechle hier davon evtl funktiniren solltest dir aber Ig von einen Magier zeigen lasen.

Aber wenn es bei dir alleine am Mana hapert, empfehle ich dir Mana Pots.Die kannst als Arkane auch im gewissen maße selber machen und bist dann nicht gezwungen den Kampf zu unterbrechen.Ob sich der Kosten Nutzenfaktor für dich dadurch aber wirklich erhöht must du wohl selber testen.
Oder such dir nen Waldi der mit dir Grillen geht *g*

Soweit meinen Senf dazu Smile

      
 
Anora
Spielerin

Send an Email to Anora

12.8.09 11:24

Ich denke, wenn man sich in die Rolle des wandelnden Healpots drücken lässt ist man selber schuld.
Ich bin ganz gerne Supportmagier, mir macht es Spaß bei ner guten Jagd auf die Männleins und Weibleins aufzupassen. Wem das keinen Spaß macht, der soll es nicht machen.
Die Gruppe mit der man Jagen geht muss sich halt dann darauf einstellen, das man nur mit Schadenszaubern am Weg ist, keine Bless verteilt und auch nicht heilt.
Es ist immer deine Entscheidung.

Mit Mana kann man eigentlich recht gut haushalten und wenn man es auf 100% hat dauert es auch wirklich nicht lang bis man hoch meditiert hat. Ich bin absolut kein PvPler kann also nicht sagen wie nützlich ein Mage im PvP ist, aber als Mage kann man bei den Monstern schon ziemlich was reißen.
Manapots wurden bereits angesprochen, manchmal muss man halt auch was Zeit und vielleicht Gold investieren, aber das muss jeder Krieger und Schütze auch.
Die können auch ned einfach in den nächsten Laden und sich nen Bogen oder ne Rüste kaufen mit der wirklich was anzufangen ist und das auch noch total billig, wir Magier können das..... rein in den Laden Reags kaufen für 3 gp das Stück (Spottpreis) und los gehts.

__________________
[CENTER] [/CENTER]
[CENTER]Ex-Statthalterin
[/CENTER]

      
 
thesinner
Spieler



Send an Email to thesinner Add thesinner to your Contact List

12.8.09 12:01

Ich verstehe das Ganze nicht wirklich. Im PvP ist der Magier ganz gut ausbalanciert gewusst wie und im PvM ist er entweder als Unterstützung unterwegs oder (gerad unter freiem Himmel) als Verstärkung für den Angriff. Doch schon immer war für mich der Magier eher der PvP als PvM Charakter und umgekehrt der Beschwörer eher der PvM als PvP Charakter. Das heisst nicht dass sie nicht auch im andren Bereich jeweils was reissen können, ich gewichte die nur für mich so und nicht anders auch in der Spielweise. Bisher reizt fast niemand bis gar niemand den Magier auf VT wirklich aus - Krieger tun das mit ihren Begabungen aber genauso wie Schützen. Dann muss man sich auch nicht wundern dass das Balancing verschoben erscheint sondern sich an die eigene Nase fassen.

Manapots sind sowieso Pflicht für Magier, das was die Krieger und Schützen in deren Ausrüstung stecken, das steckt der Magier in Reagenzien und Manatränke. Gibt zum Glück keine Klasse die hier aus nüscht heraus plötzlich superduper-Kräfte hat. Da gehört immer Arbeit zu und die richtige Ausrüstung. Wer das nicht so wertfrei nüchtern betrachtet verschenkt letztendlich Potential und ist damit selbst schuld am gefühlten Balancingverlust.

Das ist meine Ansicht dazu - der Magier ist schon ziemlich gut so wie er ist. Da sind die Schamanen viel stärker geschwächt worden (und das nicht ganz zu unrecht...)

__________________
Gesucht: [b]Bösewichter[/b] jeder Art und Weisedie Interesse haben bei einer zwei- bis dreiwöchigen [b]Quest[/b] auf verschiedenste Weisen mitzuwirken. Es gibt grundsätzlich Raum für jeden. Meldet euch via PN oder ICQ sobald als möglich.

      
 
Urlryn
Spieler



Send an Email to Urlryn

12.8.09 12:19

Nun ich sehe den Magier in seiner Funktion tatsächlich so, das er zum alleine Jagen seine Kampfzauber hat, und zur Gruppeneffizienz die ganzen Buffs.

Sie es so, andere Klassen sind NOCH eingeschränkter in Gruppen als der Magier.

-Der Krieger kann NUR forne dranstehen und sich schlagen lasse.

-Der Schütze kann NUR Schießen und gegebenenfalls vor Mobs davon rennen.

-Der Medicus kann NUR Heilen und Ressen.

Ich denke da ist der Magier durch seine Vielzahl an Schutz- und Unterstützungszaubern noch mit einer der Vielseitigsten Gruppenkämpfern die mir einfällt, lass mich doch mal alle deine Gruppenzauber Aufzählen...

Da hätten wir den Bless, den Protection (und Arch Protection), da hätten wir den Reaktiv Armor, den Dispel, den Paralyse, den Reflect, Cure, Curse, und und und...

Von dieser Vielseitigkeit TRÄUME ich als Heiler!

Was das Meditieren angeht! Es gibt nämlich auch andere Möglichkeiten sein Mana zu erholen.

Wenn du zum beispiel Zeit zum Froschaugen-organisieren hast bieten sich dir die Möglichkeit einen Alchemisten zu bitten dir daraus Manatränke zu brauen, Sollte sich ein Waldläufer in deiner Gruppe befinden kannst du auch an seinem Lagerfeuer dein Mana erholen, sollte dieser Waldläufer über viel Wildnissleben-Skill verfügen sogar ausgesprochen schnell! Ich glaube sogar noch bedeutend schneller als durch Meditieren. Ich glaube mich zu errinern das der Magier auch über den Zauber Mana-Vampyre verfügt, womit er sich das Mana von Gegnern einverleiben kann, obwohl ich nicht weis wie effizient das ist dar ich nie einen Magier gespielt habe.

Somal ich mir nicht vorstellen kann das man dich Grün und Blau schlagen wird wenn du bei den Endbossen auch mal ein paar Flamestrikes usw raushaust (und selbst wenn, sollen sies doch versuchen! Die werden schnell lernen das man einem Magier besser NICHT wiederspricht Big Grin )

Ein Endboss... dieser Amos el Loco, fordert sogar ganz enorm den Kampfeinsatz von Magiern, dar er außer durch Flamestrike Zauber durch NICHTS anderes verwundbar ist.

Ich war ein mal mit bei einem Amos el Loco, und wenn wir die Magier mit ihren Flamestrikes nicht gehabt hätten, wären wir alle elendig verreckt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Urlryn am 12.8.09 um 12:24.

__________________
Bist auch du einer von denen die immer wieder auf die Menschenrechte pochen? An der Unschuldsvermutung nach der auch jedes Gericht handelt hängt?

Dann werde auch du Pirat!

Fertig machen zum ändern! HARRR!

      
 
Empyrea
Spielerin

Send an Email to Empyrea

12.8.09 12:35

Als Drow Magierin kann ich sagen das der Anfang für Magier zwar schwer ist, sich das Problem aber mit zunehmenden Skills löst. Mit über 80% geht das Meditieren so schnell das man auch die Gruppe nicht mehr sehr lange aufhält. Und vielseitig genug sind Magier auch, ich wäre sogar eher dafür das Heilen noch weiter zu senken. Magier haben 3 verschiedene Buffs teilweise auch für die Komplete Gruppe, sie können sich Verwandeln und Nahkämpfen wen Fauskampf hoch genug ist, sie können Portale auf und zu machen, Heilen und richtig viel Schaden verursachen wen nen Krieger da ist der auf einen aufpasst. Außerdem sind ja da noch die Manatränke ...

Wie gesagt der Anfang ist etwas knifflig aber es lohnt.

      
 
Veshat
Spieler

Send an Email to Veshat

12.8.09 12:42

[QUOTE]Ich bin den Magier als flexible Klasse gewohnt. Jedoch sehe ich derzeit auf VT nur die Rolle als Buffer, Paralysierer, Mauernsteller und Heiler, letztes darf man nur aus der Not des fehlenden Medikus. Leider braucht man mehr als 80% der Zeit zum meditieren um wieder ans Mana zu kommen. Von dieser "hin und wieder" Helferrolle auszubrechen ist auch nicht möglich. Bei vielen Gegner, die ein vergleichbarer Krieger oder Bogenschütze schaffen würde - muss man als Magier den Kampf mittendrin abbrechen und minutenlange zu meditieren um wieder angreifen zu können. In einer Gruppe kann man einen Kampf in dieser Form helfen, die nächsten 5 meditieren.[/QUOTE]

Es ist klar in einer Gruppe, mal ab von vereinzelten one-hit Monstern oder Amos, ist die Rolle des Magiers vorzusweise unterstützender Natur, das kenne ich persönlich aber auch nicht anders. Allerdings würde ich weit davon weg gehen von hin und wieder Unterstützung zu sprechen.
Auch wenn ich mit großartigen Heiler unterwegs bin von denen aus jedem Mund geschwärmt wird, muss ich dennoch ein waches Auge haben.
Zum Einen ist die Reichweite von Heilern beschränkt und statisch. Das bedeutet, dass sie a) so sie die Fernkämpfer unterstützen wollen vom Tank weg müssten und b) das auch die Tanks nicht in Bewegung sein dürfen.

Hier zu kommt der Punkt, dass ein Heiler mitten im Getümmel steht. Ein Magier steht auf Distanz und kann auf diesem Weg jedes Gruppenmitglied erreichen (sofern nicht irgendetwas im Weg steht) und auch leichter seinen eigenen Popes retten, so es brenzlig wird.
Die Meditation stellt für gewöhnlich kein Problem dar, sofern ich nicht ein halbes Dutzend Krieger auf einmal heilen muss. Wink Ein Magier schafft es je nach der Rüstung und den Skills des/der Krieger/s 1-3 von ihnen am Leben zu erhalten(ohne pots bis der Boss im Staub liegt). Zusätzlich gibt es dann noch die Option Mana-Pots zu saufen.

Hierzu kommt noch der Punkt, dass ein Magier so gut wie keine andere Klasse (evtl. mit Ausnahme des Schamanen), bei einem Fehlversuch, seine Gruppe retten kann.
Durch die Fähigkeit mich selbst zu heilen, zu paralysieren, mich unsichtbar zu machen und auch durchaus wiederzubeleben, kann ich dort das Blatt wenden wo Krieger, Schützen oder auch Heiler wie Hasen auf dem Schießstand von rechts nach links flitzen.

Der Wert von Segen etc. steht ja außer Frage aber es ist nicht nur ein Buffen sondern auch ein Debuffen. An Ort + Curse ftw.! Wink

Und ich habe mir auch sagen lassen, ein Kriegr der an einer Silberschlange steht soll doch recht nervig für einen Heiler sein.



[QUOTE]Ich find es schade das auf VT die Flexibilität eines Magier auf den Support einer Gruppe eingeschränkt wird, der im Einzelspiel wirklich sehr wenig Spaß macht.[/QUOTE]

Du gehst sicher nur vom reinen kloppen aus und das, ist wiederum eine Sache wie man gerne spielt. Mir zum Beispiel gefällt das Prügeln/Bandagieren/Prügeln überhaupt nicht. Durch meine Flexibilität als Magier konnte ich schon von Anfang an mit Monstern umgehen bei denen andere Klassen nicht weiterkommen bzw. sich schwer tun. Wenn ich mich in eine Höhle verziehe, habe ich außer etwas Stoff und ein paar Regs nichts zu verlieren und alles was ich brauche sind ein paar Kräuter.
Mir gefällt es gerade, immer wieder bei neuen und schweren Monstern meine Sprüche so zu kombinieren das ich sie möglichst effektiv umbügeln kann. Smile

Und PvP... ohne Frage.. *g* 1vs1 ist es eigentlich schon gemein. Wink

Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt von Veshat am 12.8.09 um 12:46.

__________________
[CENTER][/CENTER]

      
 
Draygor Dravee
Spieler

Send an Email to Draygor Dravee Add Draygor Dravee to your Contact List

12.8.09 20:30

Also meine Meinung is am grössten bei Anora drin.
Und auch zum Teil bei Veshat.

Trotzdem is es schon pervers geworden bei manchen Klassen.
Schützen rennen weg.. mhm.. Beim Fenris vielleicht ja ^^

Aber ansonsten, stell nen ausgeskillten Mage und nen ausgeskillten Bogenschützen vor ein Monster, was glaubst du
wer schneller is?

Es is klar, Schützen müssen Pfeile kaufen und die sind bei minimal 10 Gold nicht billig. Aber das dafür der Dmg Output so riesig is, kein wunder das Schattenkind davon ausgeht das
Magier gar nix reissen können.

__________________
Jung? schon
Unerfahren? Zugegebenermassen.
Schwach? Verlass dich lieber nicht darauf...

      
 
Schattenkind
Spieler

Send an Email to Schattenkind

13.8.09 00:00

Ich höre hier nur PvP und in der Gruppe. Ist es wirklich das Ziel PvP und PvE zu trennen? Heißt eine starke PvP Klasse muss schlecht im PvE sein?

Desweiteren sage ich nicht, der Magier ist zu schwach. Das ist eine Fehlinterpretation und fernab des Themas. Ich sage er ist vor allem zu kurzatmig und die 2 Minuten Zwangspause ist eine echte Spaßbremse.
Das erholen von 95 Mana dauert derzeit 2 Minuten und 12 Sekunden, bei etwa 75% Meditation.

Leider lese ich hier wieder nur von den Supportmöglichkeiten oder vom Beschwörer. Ist das die Bestätigung das der Magier als Damagedealer unbrauchbar ist? Warum aber dann diese Möglichkeit des Spiels unter den Tisch fallen lassen?

Alternative wäre also eine dritte Magierklasse, die den Support verliert und dafür z.B. billigere Kampfzauber bekommt oder irgendwas?

Grüße Schattenkind

Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt von Schattenkind am 13.8.09 um 00:18.

      
 
Urlryn
Spieler



Send an Email to Urlryn

13.8.09 01:06

Du missverstehst Schattenkind. Niemand sagt das Magier nicht als Damagedealer taugen, das stimmt nicht, meiner Erfahrung nach kann ein Ausgeskillter Magier sogar SEHR viel Schaden anrichten! Ich sage nur, das er in Gruppen durch seine Buffs und Debuffs einfach als Supporter wertvoller ist. Für banalen Schaden gibt es andere Klassen. Der Magier war auch NIE als reine Damageklasse gedacht, der Magier ist eine DamageFÄHIGE Klasse die sich durch ihre Supportmöglichkeiten ergänzt.
Man könnte fast sagen abgesehen vom Tanken ist der Magier ein wahrer Alleskönner! Denn Handwerklich begabt ist er durch den Faaliand und seine Schreibkunst zusätzlich dazu auch! Abgesehen vom Tanken fällt mir eigentlich garnicht viel ein was der Magier NICHT kann.

Und sollte jemand etwas anderes sagen... BAM gibts ne Ladung! XD

__________________
Bist auch du einer von denen die immer wieder auf die Menschenrechte pochen? An der Unschuldsvermutung nach der auch jedes Gericht handelt hängt?

Dann werde auch du Pirat!

Fertig machen zum ändern! HARRR!

      
 
Nerk
Spieler



Send an Email to Nerk Add Nerk to your Contact List

13.8.09 05:32

Tanken kann ein Mage bis zu einem gewissen grade dank Polymorph auch Wink

__________________
[center]Is anyone going to apologize for the Dagger trough my Chest thing?[/CENTER]

      
 
thesinner
Spieler



Send an Email to thesinner Add thesinner to your Contact List

13.8.09 07:52

Ähm... also gegen irgendein stärkeres Wesen ist Polymorph allerdings dann Grütze *gg*.

Der Magier kann unter freiem Himmel (Drachen und Co.) sehr viel Schaden anrichten, in Dungeons dank E-Bolt und Lightning, zur Not auch Flamestrike, auch dort so einiges anrichten. Viele Magier machen den kolossalen Fehler ihr gesamtes Mana zu verpulvern und "dann" zu meditieren, möglichst noch in Leder oder beschlagenem Leder - fail. Solange der Medi-Skill nicht wirklich ziemlich hoch ist und man auch bei 3 Mana nicht mehr failed bei der Meditation würd ich immer eine Reserve da lassen, das würd ich sowieso für den Notfall immer tun. Ebenso gehört der Mage in Stoffkleidung - die paar AR die er durch Leder kriegt machen den Kohl nämlich auch nicht fett, wenn er in den Nahkampf verwickelt wird ist er entweder sowieso tot (starke Gegner, da ist die Lederrüssi also relativ sinnfrei) oder der Gegner ist so schwach dass er den auch locker totblasten könnte und dann ist die Lederrüssi auch eher sinnfrei weil er damit seine Meditation unnötig verzögert.

Davon ganz ab hat der Magier Gift zur Verfügung, ein ungeheuer nützlicher Spell und später dank deadly poison auch wirklich enorm nützlich. Sollte meine Magierin je pleite zu sein drohen kauft sie sich einfach mit der letzten Kohle 500 Nightshades und geht damit alleine jagen. Das geht ohne Probleme sogar bei stärkeren Viechern. Nichts für die Ungeduldigen und so aber als Notreserve immer brauchbar und offensiv eingesetzt dankt dir jeder Kireger dafür wenn du das auf den Feind zauberst - die cleversten 9 Mana die du investieren kannst in jeden Gegner. Dass hier kaum jemand Curse nutzt ist sowieso eine totale Unsitte, genauso wie die verschiedenen Wände kaum genutzt werden obschon sie extrem gut für taktische Kämpfe geeignet sind.

Für mich ist der Magier die vielseitigste und daher spielerisch interessanteste Klasse und rp-technisch ebenfalls farbenfroh (wird auf VT aber aus unerklärlichen Gründen meist religionsfrei gespielt was ja völlig seltsam ist, ein Magier ist ja nicht religiöser oder weniger religiös als ein Krieger oder ein Fischer oder sonst irgendein Mensch - sowas wie "moderne Wissenschaft" gibts einfach settingbedingt nicht wirklich, wieso sollte auch jemand an der Schöpfung und den Lehren (irgendeines) Gottes zweifeln wenn sie doch de fakto existieren?). Dafür nehme ich in Kauf dass ich fast nie meditieren muss *schmunzelt* beziehungsweise müsste wäre ich nicht ein kleiner situationsbedingter Geizhals. Die Frösche kann man auch als Mage übrigens so richtig easy platt machen... gewusst wo und so geht das ruckzuck Wink

__________________
Gesucht: [b]Bösewichter[/b] jeder Art und Weisedie Interesse haben bei einer zwei- bis dreiwöchigen [b]Quest[/b] auf verschiedenste Weisen mitzuwirken. Es gibt grundsätzlich Raum für jeden. Meldet euch via PN oder ICQ sobald als möglich.

      
 
Anora
Spielerin

Send an Email to Anora

13.8.09 09:16

Na ja, da muss ich jetzt sagen, wenn du als noch nicht ausgeskiller Magier schon dauermana haben willst musste dir tatsächlich Manapots besorgen.
Der Magier ist fähig (nur den von Urle erwähnten Mana Drain oder Mana Vampir den können wir nicht Smile ) Brauchts aber auch nicht.
Es wurde schon erwähnt, dass man ab 80 Medi schon recht gut bei der Sache ist, es wurde auch schon erwähnt, dass man mit 100 Medi zeitlich kaum noch aufgehalten wird, wurde auch schon gesagt.
Ich bin froh dass man hier beim Meditieren stehen bleiben muss und nicht beim Zaubern....was ich durchaus auf anderen Shards schon erlebt habe und da ein Mage gegen schnelle Monster wirklich NULL Schnitte hatte.

Ich weiss ja nicht, Schattentkind, ob du nicht alle Postings in dem Fred gelesen hast, oder selektiv nur das behalten hast womit du deine Ansicht unterstützt, denn fast alles was du da oben sagst wurde in anderen Postings schon erklärt/beantwortet/erwähnt.
Oder du drückst dich einfach nicht konkret genug aus.
Sag doch mal klar raus was du möchtest und nicht nur was du derzeit bemängelst.


@ Leandro:
Es stimmt nicht, dass die Magier meist Glaubenslos gespielt werden, ich kenne eine ganze menge Magier die auch einen Glauben haben, sie sind nur nicht alle in den Glaubensgilden die einem dann die Wunder zugänglich machen.

__________________
[CENTER] [/CENTER]
[CENTER]Ex-Statthalterin
[/CENTER]

      
 
MaLaKaI
Spieler



Send an Email to MaLaKaI Add MaLaKaI to your Contact List

13.8.09 10:17

Aber im PVP Rockt der Mage ^^Smile zumindestens ich

__________________
MEIN LIED!!![B]<----Zugeschnitten auf mich! [/B]

      
 
GMMorgana
Spieler



Send an Email to GMMorgana

13.8.09 11:11

muss lang her sein Kello, zumindest hast du vergessen was beim Topic bleiben heisst Big Grin

__________________
[B][CENTER]'Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Munde zu sprechen.
Aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.'[/B]
Oscar Wilde
~*~*~
Ich bin nur dafuer verantwortlich was [b]ICH[/b] sage und nicht dafuer was [b]DU[/b] verstehst.
~*~*~[/CENTER]

      
 
Schattenkind
Spieler

Send an Email to Schattenkind

13.8.09 13:41

Erstmal, ich lese hier alles.

Ich bin bei etwa 75% auf allen Mageryrelevanten skills. Das ist nicht alles aber auch nicht gerade mehr der "harte" Anfang

Nun gehe ich alleine nach Despise. Sollte also ich nicht über Poison & Run arbeiten, brauche ich für einen Troll gute 100 Mana, für einen Ettin eher 120. Durch fizzle mal etwas mehr oder etwas weniger.

Ich habe einmal getestet, das ich für 95 Mana 2min 12sek dumm in der Gegend rumstehe. Egal ob ich das auf einmal oder auf zwei portionen meditiere, diese Zeit stehe ich dämlich rum. (in diesen 2min ist keine Zeit für in die meditation kommen drin!, reine Meditationsdauer!)

Natürlich kann ich jetzt Manapots mitnehmen und diese dauerschlucken, aber dann bin ich sehr schnell pleite. Werde den Ansatz aber mal weiter verfolgen.

Ich finde es einfach schade, das der Magier bei einem Wert von 75% (der auf manchen Server schon als Endgame gilt, weil nicht jeder 100 haben soll) dämlich dauerrumsteht.
Das zwingt einen förmlich dazu dazutrainieren um den Mage spielbar zu machen. Selbst in eine Gruppe wird das aus meiner Sicht nicht besser, weil das volle "durchbuffen" schon soviel Mana frisst, das man wieder 1,5min rumsteht. (was die Zeit zum nächsten Buffen verkürzt).

Grüße Schattenkind

      
 
Ido
VT-Staffmitglied



Send an Email to Ido

13.8.09 13:44

Vielleicht jagst du einfnach die falschen Viecher...

Edit: Beispiel: Ohne mich anzustrengen oder schlau an die Sache ranzugehen leg ich nen Wyvern mit einmal meditieren. Krieger dürften da größere Probleme mit den Viechern haben, wenn sie auf dem Skilllevel sind.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Ido am 13.8.09 um 14:25.

__________________
Haunting VT since 2002
Bam!Bam!
[center][b]"I don't know if it's better to be loved or to be feared, but I do know that as long as I have a puppy and a hostage, I will never have to choose."

For Pony![/b][/center]

      
 
MaLaKaI
Spieler



Send an Email to MaLaKaI Add MaLaKaI to your Contact List

13.8.09 14:07

Vieleicht solltest du einfach einen anderen Char spielen wenn dir der Magier keinen Spaß macht.

__________________
MEIN LIED!!![B]<----Zugeschnitten auf mich! [/B]

      
 
Seiten (3): [1] 2 3 Nächste »

 
Druckansicht · Thread per E-Mail senden · Zu Favoriten hinzufügen

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales