Vespertales Forum

 
Angemeldet als Gast Registrieren ·  Neueste Beiträge ·  Suche ·  Startseite
  
 
Alle Foren als gelesen markieren

Vespertales Forum » Rollenspielforen » Ankündigungen » !! Herolde verbreiten im gesamten Reich !! « Vorheriger Thread · Nächster Thread »

 
Tane J. Schattenheim von Trinsic
Spieler



Send an Email to Tane J. Schattenheim von Trinsic

!! Herolde verbreiten im gesamten Reich !! 30.1.18 17:03

Der Heiler hatte soeben die Privatgemächer des Königs verlassen. Auch wenn sein Ruf hervorragend war, konnte auch er in dieser Situation nicht mehr helfen.

Jebor Schattenheim von Trinsic war in einen tiefen Schlaf gefallen. Er hatte zu lange zu ungesund gelebt, war unbelehrbar und gab sich selbst als unverwundbar, doch nun hatte er die Quittung dafür bekommen.

Er hatte schon am Morgen über Unwohlsein geklagt, hatte bemerkt, dass sein Herz unangenehm deutlich schlug, dazu kamen kaum zu ertragene Kopfschmerzen. Aus seinem Mittagsschlaf, den er sich gleich nach dem üppigen Mahl gegönnt hatte, erwachte er nicht mehr.

Das Dienstmädchen dachte sich erst nichts dabei, denn es kam des öfteren mal vor, dass der König aus einem Mittagsschlaf ein Nickerchen von 4 Stunden machte. Doch als er Abends noch immer nicht auf den Beinen war, hatte sie Alarm geschlagen. Als der Heiler kurze Zeit später kam, war auch dieser ratlos. Auch er konnte nicht sagen, ob und wann sich der Zustand des Königs nochmal bessern wird.

Dies war nun zwei Tage her und bisweilen hatte niemand Verdacht geschöpft, dass etwas geschehen war, schließlich zeigte sich der König sowieso nur selten in der Öffentlichkeit.


Nun war es an Tane, die Geschicke des Reiches in die Hand zu nehmen, zumindest solange sein Vater indisponiert war. Doch wie sollte er so etwas angehen. Sein Vater war durchaus zufrieden mit dem Zustand des Landes, alles lief in regelten Bahnen, fügte sich in ein großes, perfektes Bild ein.

Das war zumindest das, was Jebor seinem Sohn stets vermittelt hatte. Dennoch machte sich der junge Prinz und nun Truchsess des Reiches die Mühe und sprach mit des Königs Schreiber, holte sich Rat und ließ berichten.

Zum Sonnenuntergang, zu Abendmesse, ließ Tane Jebor Schattenheim von Trinsic in allen Teilen des Reiches die Glocken der Kirchtürme läuten und verkünden, dass sein geliebter Vater krank sei und er damit vorübergehend den Thron bestiegen hatte.
Dazu gingen Schreiben an die Statthalter Frau Dunkelhain, Herr Darius, Frau d´Balo, Herr Schäfer und Frau Pantesilea raus, mit folgendem Inhalt:


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Tane J. Schattenheim von Trinsic am 30.1.18 um 17:03.

__________________

      
 
Empyrea
Spielerin

Send an Email to Empyrea

30.1.18 23:29

In der Morgendämmerung des nächsten Tages überbringt ein Bote aus Brenau, zu Fuß einen versiegelten Brief an den Königshof und stellt sicher dass er Jebor Schattenheim erreicht.

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von Empyrea am 31.1.18 um 04:43.

      
 
Tane J. Schattenheim von Trinsic
Spieler



Send an Email to Tane J. Schattenheim von Trinsic

31.1.18 09:30

Kurze Zeit später erreicht ein Schreiben den Dunkelhain-Hof.

Myrrdin zum Gruße, werte Frau Dunkelhain,

wir bedanken uns für die rasche Kontaktaufnahme und bestätigen den Termin am 1. des Monats zur 20. Abendstunde.

Lord Tane Jebor Schattenheim von Trinsic wird Euch in seinem Arbeitszimmer empfangen.

*unterzeichnet*

Goldenstein, königlicher Schreiber

__________________

      
 
Bambino
Spieler

Send an Email to Bambino

01.2.18 00:26

Geschäftig lief er im Statthalterhaus umher, als der Bote aus Britain kam. Er lies die Zeilen, wobei ihm der eine oder andere Gedanke durch denn Kopf ging. "Schreiber" rief er.
"Setz ein Schreiben auf."




" target="_blank">=http://www.directupload.net/]

      
 
Tane J. Schattenheim von Trinsic
Spieler



Send an Email to Tane J. Schattenheim von Trinsic

01.2.18 09:55

Auch nach Löwenstein geht nach kurzer Zeit ein Schreiben an die Familie Schäfer.

Myrrdin zum Gruße, Herr Schäfer,

wir bedanken uns für Euer Schreiben bezüglich eines Termins mit Lord Schattenheim von Trinsic. Wir bestätigen den Termin am 7. der Woche zur 20. Abendstunde.

Lord Tane Jebor Schattenheim von Trinsic wird Euch in seinem Arbeitszimmer empfangen.

*unterzeichnet*

Goldenstein, königlicher Schreiber

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Tane J. Schattenheim von Trinsic am 01.2.18 um 22:53.

__________________

      
 
Lilli Rose
Spielerin



Send an Email to Lilli Rose

05.2.18 17:57

Kalistra erhielt das Schreiben, jedoch nicht in Fallen Leaf sondern auf Moonglow, wo man den Boten hingeschickt hatte, als er nach der Statthalterin fragte.
Als der Blick der Statthalterin in nur kurz musterte, als er das Schreiben überreichte, wurde ihn doch etwas mulmig, als er die violett aufleuchtenden Augen sah. So war er froh, als er seine Aufgabe erledigt hatte und wieder gehen konnte. Sollte lieber ein anderer ihre Antwort nach Britain bringen.

Kalistra lass das Schreiben, ihre Mimik veränderte sich kaum dabei. Das einzige was sie dazu vor sich hin sprach war:

"Na hoffentlich kommt da nun ein würdiger Nachfolger auf den Thron, der sich auch mal um die Belange des Landes kümmert."

Siewusste das sie soetwas nicht schreiben konnte, also blieb ihr nichts als höffliches Geplenkel. So nahme sie ein Pergament zur Hand und begann mit ihrer magischen Feder in violetter Schrift zu schreiben.

Euer königliche Majestät,

ich überbringe Euch hier mit meinen Wunsch, das sich der König bald wieder erholen möge.

Eurer Ersuch einer Audienz nachzukommen, würde ich gerne am 8ten diesen Monats in den frühen Abendstunden wahrnehmen, sofern eure Zeit dies erlaubt.

Sollte dieser Zeitraum nicht günstig sein, so lasst es mich wissen und schickt euren Boten nach Moonglow, wo ich mich momentan die meiste Zeit aufhalte.


*gesiegelt und schwungvoll unterschieben*

Dem Reich ergeben

Kalistra d'Balo


Statthalterin zu Fallen Leaf
Magistra der Akademia Magica zu Moonglow

      
 
Tane J. Schattenheim von Trinsic
Spieler



Send an Email to Tane J. Schattenheim von Trinsic

05.2.18 21:20

Anstatt nach Fallen Leaf wird das Antwortschreiben in die Akademie zu Moonglow gesandt:

Myrrdin zum Gruße, Lady d´Balo,

mit Freude vernahm ich Euren Brief und möchte Euch die Audienz am 08. Tag des Monats bestätigen.

Lord Schattenheim von Trinsic erwartet Euch zur 20. Abendstunde in seinem Arbeitszimmer.

*unterzeichnet*

Goldenstein, königlicher Schreiber

__________________

      
 

 
Druckansicht · Thread per E-Mail senden · Zu Favoriten hinzufügen

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
UO-Theme by Vespertales